Cookie-Einstellungen
NBA

Polizei untersucht Vorfall um Beasley

SID
Michael Beasley (l.) verpasste in diesem Jahr mit den Suns die Playoffs
© getty

Forward Michael Beasley von den Phoenix Suns steht im Visier der Polizei. Der 24-Jährige soll angeblich in einen sexuellen Übergriff im Januar in seinem Haus verwickelt gewesen sein.

Das berichtet die Tageszeitung "Arizona Republic". Bisher gab es jedoch keine Verhaftung in dem Fall, der sich am 13. Januar ereignet haben soll.

Polizeisprecher Dave Pubins bestätigte die offizielle Beschwerde einer Frau. "Wir untersuchen derzeit den Vorwurf eines sexuellen Übergriffs durch Michael Beasley", sagte Pubins.

Zuvor war Beasley, der 2008 an zweiter Stelle im NBA-Draft von Meister Miami Heat ausgewählt worden war, bereits wegen Fahrens ohne Führerschein und zu hoher Geschwindigkeit im Straßenverkehr auffällig geworden.

Michael Beasley im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung