Cookie-Einstellungen
NBA

Bulls weiter ohne Rose, Deng und Hinrich

Von Martin Grabmann
Derrick Rose absolvierte sein letztes Spiel im April 2012, er ist immer noch nicht fit genug
© getty

Die Chicago Bulls müssen auch im ersten Heimspiel der Halbfinalserie in der Eastern Conference gegen die Miami Heat auf Derrick Rose, Luol Deng und Kirk Hinrich verzichten. Deng und Hinrich werden nicht fit, auch Rose ist nach seinem Kreuzbandriss noch nicht einsatzfähig.

Rose hat seit dem 28. April 2012 kein Spiel mehr für die Bulls absolviert und befindet sich seit seiner Kreuzband-OP schon fast ein Jahr in der Reha. Gerüchte um einen Einsatz in den Playoffs, vielleicht sogar noch gegen die Heat, halten sich hartnäckig. Trainer Tom Thibodeau erklärte nun, dass Rose zumindest das Spiel am Freitag verpassen wird.

Darüber hinaus bestätigte Thibodeau den Ausfall von Deng und Hinrich mindestens für das dritte Spiel der Serie. Deng sprach am Donnerstag zum ersten Mal nach seiner Lumbalpunktion mit den Medien und erklärte, durch mehrere Krankenhausaufenthalte bereits über sechs Kilogramm abgenommen zu haben.

Bulls mit Heimvorteil gegen Miami

"Wir hatten eine lange Saison. Ich habe mit einigen Verletzungen gespielt. Ich hätte einfach nicht gedacht, dass mich etwas anderes als eine Verletzung aus dem Spiel halten würde, und das macht es wirklich schwer. Ich weiß nicht, was man machen kann", sagte Deng.

Hinrich unterzog sich unterdessen einer zweiten Kernspinuntersuchung an seiner verletzten Wade. Die Untersuchung ergab laut Thibodeau keine neuen Erkenntnisse: "Es hat im Grunde das Gleiche gezeigt wie die ursprüngliche Untersuchung. Es ist etwas besser geworden, aber er muss weiter daran arbeiten."

Die Chicago Bulls haben das erste Spiel der Halbfinalserie der Eastern Conference in Miami mit 93:86 gewonnen und sich damit den Heimvorteil der Best-of-Seven-Serie gesichert. Im zweiten Spiel musste das Team allerdings mit 115 zu 78 die höchste Playoff-Niederlage der Franchise-Geschichte hinnehmen. Spiel drei findet am Freitagabend Ortszeit in Chicago statt.

Die NBA-Playoffs 2013

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung