Cookie-Einstellungen
NBA

Dämpfer für Nowitzki und Co.

SID

Die Dallas Mavericks haben das zweite Spiel der Finalserie der Western Conference gegen die Oklahoma City Thunder mit 100:106 verloren. Die Thunder glichen in der Best-of-seven-Serie damit zum 1-1 aus.

Dallas Mavericks - Oklahoma City Thunder 100:106 - Serie: 1-1

Mavericks-Superstar Dirk Nowitzki lieferte mit 29 Punkten erneut eine starke Leistung ab, konnte aber nicht verhindern, dass die Thunder in der Serie ausglichen. Durch die Pleite haben die Mavs auch ihren Heimvorteil abgegeben. Spiel 3 findet in der Nacht zum Sonntag in Oklahoma City statt. Die Highlights aus Spiel 2 gibt's hier im Video.

 

Hier die Analyse zum Spiel Dallas Mavericks gegen Oklahoma City Thunder.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung