Cookie-Einstellungen
NBA

35.000 Dollar Geldstrafe für Kenyon Martin

SID
Kenyon Martin kam über die New Jersey Nets in die NBA
© Getty

Nach einem Zwischenfall mit den Schiedsrichtern beim 104:93 gegen die Charlotte Bobcats ist Kenyon Martin von den Denver Nuggets mit einer Strafe von 35.000 Dollar belegt worden.

Die NBA hat Kenyon Martin von den Denver Nuggets mit einer Geldstrafe in Höhe von 35.000 US-Dollar (umgerechnet 25.000 Euro) belegt. Der Forward hatte sich am Montag in der nordamerikanischen Profiliga beim 104:93 gegen die Charlotte Bobcats mit den Schiedsrichtern angelegt.

Ende des zweiten Viertels erhielt Martin zwei technische Fouls und wurde nach einer Diskussion mit den Referees vorzeitig in die Kabine geschickt.

Amare Stoudemire vor dem Absprung

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung