Cookie-Einstellungen
MLB

MLB-News: New York Mets holen Francisco Lindor und Carlos Carrasco in Blockbuster-Trade

Von SPOX
Francisco Lindor spielt seit 2015 in der MLB.

Die New York Mets haben MLB-Superstar Francisco Lindor (27) von den Cleveland Indians verpflichtet. Der Shortstop wechselt in einem Blockbuster-Trade gemeinsam mit Pitcher Carlos Carrasco (33) zu den Mets.

Die Indians erhalten im Gegenzug die beiden Shortstops Amed Rosario (25) und Andres Gimenez (22) sowie die Nachwuchsspieler Josh Wolf (20) und Isaiah Greene (19) aus der Minor League. Das berichtet ESPN-Reporter Jeff Passan.

Der Trade ist das erste Ausrufezeichen in der neuen Mets-Ära. Die Franchise aus New York hat seit dem 6. November einen neuen Eigentümer: Steve Cohen. Der 64 Jahre alte Hedgefonds-Manager aus New York kündigte bei der Übernahme der Mets an, künftig mehr in die Qualität des Kaders investieren zu wollen.

Die Indians sparen sich durch den Trade die teuren Verträge von Lindor (19,5 Millionen Dollar) und Carrasco (12 Millionen Dollar). Lindors Vertrag läuft nach der Saison 2021 aus und ist dann Free Agent, weshalb sich die Indians zu einem Trade gezwungen sahen, wollten sie noch einen Gegenwert für Lindor kassieren.

Seite seinem MLB-Debüt im Jahr 2015 sammelte Lindor die meisten Home Runs (138) und Extra-Base Hits aller Shortstops. Der Verteidiger gilt als einer der besten Allrounder der MLB. Mit einem WAR*-Wert von 28.4 führt er außerdem auch dieses Ranking auf seiner Position an.

*WAR beschreibt, für wie viel mehr Siege der Spieler für sein Team gesorgt hat im Vergleich zu einem fiktiven Ersatzspieler, der unter Durchschnitt agiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung