Cookie-Einstellungen
MLB

MLB: Max Kepler gewinnt mit Twins die Division - Playoff-Feld steht fest

Von Marcus Blumberg
Max Kepler und die Minnesota Twins haben erneut die American League Central gewonnen.

Die MLB Regular Season ist beendet und die letzten Playoff-Plätze wurden vergeben. Max Kepler feierte mit seinen Minnesota Twins den zweiten Division-Titel in Folge und spielt am Dienstag nun gegen die Houston Astros, den amtierenden American-League-Champion. Hier geht es zum kompletten MLB-Postseason-Spielplan.

Die Twins verloren ihr finales Spiel der Saison 3:5 gegen die Cincinnati Reds, doch da zeitgleich die Chicago White Sox 8:10 gegen die Chicago Cubs verloren, blieb den Twins Platz 1 in der American League Central.

Die White Sox fielen durch ihre erneute Niederlage letztlich auf Rang 7 der Setzliste zurück, sodass sie nun gegen die Nummer 2 der AL, die Oakland Athletics, in der Wildcard Round (Best-of-3) antreten werden. Die Twins wiederum empfangen zuhause die Houston Astros. Die Tampa Bay Rays empfangen als Top-Seed der AL die Toronto Blue Jays, während die Cleveland Indians als Nummer 4 der Setzliste Heimrecht gegen die New York Yankees haben werden. Die American-League-Playoffs beginnen am Dienstag.

In der National League sicherten sich die Milwaukee Brewers und St. Louis Cardinals die finalen Plätze in den Playoffs. Die Brewers treffen als Nummer 8 der NL auf den Top-Seed Los Angeles Dodgers in Kalifornien. Die Cardinals, die als Nummer 5 in die Postseason gehen, müssen derweil zu den San Diego Padres.

MLB: Miami Marlins beenden Playoff-Durststrecke

Darüber hinaus empfangen die Atlanta Braves als Nummer 2 die Cincinnati Reds, während die Miami Marlins, die die längste Playoff-Durststrecke beendeten - letztmals standen sie 2003 in den Playoffs und gewannen die World Series -, zu den Chicago Cubs reisen werden.

Die Playoffs der National League starten am kommenden Mittwoch.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung