Suche...
MLB

MLB: NFL-Star Travis Kelce schließt sich Gruppe von Alex Rodriguez und Jennifer Lopez zum Kauf der New York Mets an

Travis Kelce und andere NFL-Stars wollen die New York Mets kaufen.

Wer kauft die New York Mets? Die Investorengruppe um Popstar Jennifer Lopez und dem früheren Baseball-Star Alex Rodriguez hat Zuwachs bekommen: Neu mit an Bord sind gleich drei NFL-Spieler - Hall-of-Famer Brian Urlacher, DeMarco Murray und Tight End Travis Kelce von den Kansas City Chiefs. Zusammen sollen sie insgesamt 1,7 Milliarden Dollar für die Franchise bieten.

Wie die New York Post berichtet, liegen sie damit aber immer noch hinter dem Top-Gebot von Hedge-Fund-Milliardär Steve Cohen, das bei zwei Milliarden Dollar liegen soll. Das Blatt berichtet weiter, dass Mets-COO Jeff Wilpon die Rodriguez-Lopez-Gruppe favorisiere, sollte deren finales Gebot zumindest in der Nähe von Cohens sein.

Cohen hatte sich bereits im Vorjahr mit den Wilpons auf einen milliardenschweren Deal zum Kauf der Mets innerhalb von fünf Jahren geeinigt, im letzten Moment aber zurückgezogen.

Rodriguez und seine Verlobte, Lopez, sollen insgesamt 300 Millionen ihres Privatvermögens investieren wollen. Zudem gehören der Gruppe Ex-Offensive-Lineman Joe Thomas sowie die Basketballspieler Bradley Beal und Mason Plumlee an.

"Als früherer Sportler ist es ziemlich cool, eine Chance zu bekommen, ein Teil einer Investorengruppe zu sein, die ein professionelles Team kaufen will", sagte Urlacher gegenüber ESPN. "Es ist besonders cool, mit Alex zusammenzuarbeiten. Alex ist der Beste. Und dann sind da noch Kelce, Joe Thomas, DeMarco Murray. Es ist eine großartige Gruppe."

Travis Kelce war großer A-Rod-Fan

Kelce sagte: "Es ist eine verrückte Möglichkeit. Ich durfte Alex Rodriguez vor ein paar Jahren treffen und sagte ihm, welch ein Fan ich als Kind von ihm war. Ich bin sehr dankbar für den Erfolg, den ich in der NFL habe und für die Chance, die ich dadurch nun bekommen habe. Ich kann mir keine einzigartigere Gruppe von Leuten an der Spitze vorstellen."

Rodriguez war 14-mal All-Star in der MLB und gewann drei American League MVP Awards. Er spielte für die Seattle Mariners, Texas Rangers und New York Yankees, die er 2009 zu deren bislang letzter World Series geführt hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung