Suche...
MLB

MLB-News: Co-Eigner der New York Yankees verstorben

Von SPOX
Hank Steinbrenner verstarb im Alter von 63 Jahren.
© imago images

Hank Steinbrenner, Co-Eigner der News York Yankees, ist am Dienstag im Alter von 63 Jahren verstorben. Das teilten die Yankees mit. Steinbrenner hatte seit langem mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

"Hank war ein aufrichtiger und sanfter Geist, der die tiefen Beziehungen schätzte, die er zu seinen engsten Vertrauten knüpfte", teilte die Familie Steinbrenner in einer Erklärung mit. "Er wurde schon in sehr jungen Jahren in die Organisation der Yankees eingeführt, und seine Liebe zum Sport und zum Wettkampf war unersättlich."

"Hank war für mich ein Mann der Renaissance", sagte Yankees-Präsident Randy Levine. "Man konnte sich zehn, 15 Minuten lang mit Hank unterhalten, und man konnte sich mit ihm über alles unterhalten: von Baseball über Geschichte bis zu Rock'n'Roll oder bildende Kunst."

Steinbrenner hinterlässt seine Töchter Jacqueline und Julia, seine Söhne George Michael IV und John.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung