Suche...
MLB

MLB: New York Yankees in der Kader-Analyse - Bereit für den ganz großen Wurf?

DJ LeMahieu und Aaron Judge (v.l.) wollen 2020 mit den New York Yankees voll angreifen.

Das Spring Training naht und bietet den New York Yankees die Gelegenheit, noch ein paar wichtige Personalentscheidungen bis zum Start der Regular Season Ende März zu treffen. Die Bronx Bombers gelten als großer Favorit der American League, gehen aber wohl erneut mit Fragezeichen in die Saison.

Die Yankees gewannen 2019 zum zweiten Mal in Serie mindestens 100 Spiele und erreichten entsprechend zum dritten Mal in Serie die Playoffs. Dort war wie schon 2017 gegen die Houston Astros und Starting Pitcher Gerrit Cole Endstation in sechs Spielen der American League Championship Series - gewissermaßen das Halbfinale der MLB-Playoffs.

Eben jener Gerrit Cole wirft seine Pitches nun aber in Pinstripes. Das stellten die Yankees mit einem bahnbrechenden Rekordvertrag (9 Jahre/324 Millionen Dollar) sicher. Entsprechend klar ist die Zielvorgabe für das neue Ace: Die erste World Series seit 2009 soll es schon sein.

Erneut bieten die Yankees sehr viel Feuerpower auf, offensiv wie beim Pitching. Zeit für einen ersten Blick auf die einzelnen Mannschaftsteile und etwaige Positionsduelle, die sich ergeben werden.

New York Yankees 2020: Die Catcher

  • Gary Sanchez, Kyle Higashioka, Chris Iannetta, Erik Kratz

Gary Sanchez spielte zwar zuweilen erneut eine wechselhafte Saison, stabilisierte sich aber in der Disziplin, für die er steht: Er schlug letztlich 34 Homeruns und übertraf damit die 33, die ihm 2017 gelangen. Sanchez bleibt ein enormer Power-Hitter und setzt sich damit von der Konkurrenz entscheidend ab. Seine Defense wird nie brillant werden, sollte jedoch erneut solide sein, vielleicht sogar besser dank des neuen Catching Coaches, Tanner Swanson. Auffällig war bereits in den ersten Tagen des Camps, dass er seinen Stand hinter der Platte verändert hat, um flexibler zu sein und auch schneller blocken zu können. Gleichzeitig dürfte er nun leichter aus der Hocke aufstehen und werfen können.

Dahinter übernimmt voraussichtlich Kyle Higashioka den Backup-Spot des abgewanderten Austin Romine (Detroit Tigers). Zudem werden auch die erfahrenen Chris Iannetta und Erik Kratz im Spring Training zum Einsatz kommen. Beide haben jedoch nur Minor-League-Verträge und sollten lediglich für die Kadertiefe da sein, da Higashioka in den vergangenen Jahren seine Offense stetig verbessert hat, als guter Receiver hinter der Platte gilt und zudem mit vielen der jüngeren Pitchern im Yankees-Team bereits seit Jahren zusammengearbeitet hat.

New York Yankees 2020: Das Infield

  • Luke Voit (First Base), DJ LeMahieu (Second Base), Gio Urshela (Third Base), Gleyber Torres (Shortstop), Miguel Andujar, Tyler Wade, Mike Ford

Wäre heute Opening Day, stünde das Starting Lineup im Infield im Grunde fest. Von rechts nach links würden Voit, LeMahieu, Torres und Urshela starten.

Gleyber Torres, der im Vorjahr mit 38 Homeruns (128 OPS+) seinen Durchbruch im zweiten Jahr geschafft hat, übernimmt die Glamour-Position des Infields, Shortstop, und tritt damit die Nachfolge des Fan-Lieblings Didi Gregorius an. Bislang bemannte Torres die zweite Base, startete das Vorjahr allerdings schon als Shortstop, als sich Gregorius von einer Ellenbogen-Operation erholte. Torres ist gelernter Shortstop und dürfte sich leicht in die neue Rolle einfinden.

Durch Gregorius' Abgang wird auch die zweite Base frei für LeMahieu, der im Vorjahr noch außer Shortstop alle Positionen im Infield bekleidet hatte und zumeist auf hohem Niveau verteidigte. Offensiv gehörte er zu den konstantesten Yankees.

Infield, Outfield, Designated Hitter? Die wichtigsten Baseball-Begriffe findet Ihr im Glossar!

Interessant wird es an den Ecken: Voit und Urshela haben sich ihre Plätze aufgrund starker Vorsaisons redlich verdient, aber beide werden Druck bekommen in den kommenden Wochen. An der ersten Base ist Mike Ford der Herausforderer. Verletzungsbedingt musste er im Vorjahr des Öfteren ran und stand durchaus seinen Mann. Sein linkshändiger Schwung scheint wie gemacht fürs Yankee Stadium.

Urshela wiederum spielte 2019 seine mit Abstand beste Saison in der MLB und sollte eigentlich gesetzt sein. Wäre da nicht Miguel Andujar, der 2018 noch in seiner Rookie-Saison brillierte. Er fiel 2019 mit einer hartnäckigen Schulterverletzung fast die komplette Saison aus, drängt aber nun wieder ins Lineup.

Theoretisch ist er Urshela offensiv deutlich überlegen, defensiv jedoch war Andujar 2018 der schlechteste Third Baseman der Liga. Die Yankees wissen dies und legten ihm nahe, sich auf einen Positionswechsel einzustellen. Im Raum stehen sowohl die erste Base, die defensiv weniger schnelle Reaktionen erfordert, als auch Left Field - aus gleichem Grund. Damit setzt Andujar im Grunde auch Voit unter Druck, den eine Leistenverletzung gegen Ende der Saison ein wenig aus der Bahn warf. Auch er steht ansonsten für pure Power.

New York Yankees 2020: Das Outfield

  • Aaron Judge, Giancarlo Stanton, Brett Gardner, Mike Tauchman, Clint Frazier, Aaron Hicks

Die drei Outfield-Spots stehen schon früh in der Saison im Fokus. Klar ist, dass Superstar Aaron Judge Right Field bemannt. Sowohl defensiv als auch offensiv gibt es hier kaum bessere Spieler in der Liga.

Im Center Field dürfte gerade in den ersten Monaten der Saison Veteran Brett Gardner die meisten Einsätze bekommen. Er geht in seine 13. MLB-Saison und zeigte 2019 nie dagewesene Power: 28 Homeruns überboten seinen bisherigen Bestwert (21) aus 2017 deutlich. Gegen Saisonmitte wird dann Aaron Hicks hier übernehmen, der sich von einer Ellenbogenoperation erholt.

Left Field wiederum wird spannend: Grundsätzlich wird hier Stanton erwartet, doch angesichts dessen massiver Verletzungsprobleme im Vorjahr dürfte der Slugger viel Zeit als Designated Hitter sehen, wodurch Mike Tauchman und das ewige Talent Clint Frazier sich hier Chancen auf Einsätze ausrechnen werden. Zudem muss auch Andujar hier genannt werden, der ebenso als DH fungieren könnte.

Wenn Hicks zurück ist, wird Gardner im Left Field voraussichtlich den Vorzug vor den Konkurrenten bekommen.

New York Yankees: Das voraussichtliche Lineup 2020

Batting OrderNamePositionSchlaghand
1DJ LeMahieuSecond BaseR
2Aaron JudgeRight FieldR
3Gleyber TorresShortstopR
4Giancarlo StantonDesignated HitterR
5Gary SanchezCatcherR
6Brett GardnerCenter FieldL
7Gio UrshelaThird BaseR
8Mike TauchmanLeft FieldL
9Luke VoitFirst BaseR
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung