Suche...
MLB

MLB The Show ab 2021 auf mehreren Plattformen verfügbar

Javier Baez ist der Cover-Star von MLB The Show 20.

Die MLB, MLBPA, Sony Interactive Entertainment und San Diego Studios haben sich auf eine bahnbrechende Vertragsverlängerung geeinigt, die das führende Baseball-Videospiel "MLB The Show" in Zukunft auf mehrere Plattformen bringen wird.

Bislang war "MLB The Show" ein Exklusivtitel für Sonys Playstation, doch voraussichtlich ab 2021 werden auch Spieler anderer Plattformen in den Genuss der Baseballsimulation kommen. Welche das genau sein werden, soll zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben werden.

"The Show" ist offiziell lizensiert und enthält alle 30 MLB-Teams, deren Stadien und alle Spieler, die in den 40-Spieler-Kadern der Klubs stehen sowie mindestens ein MLB-Spiel absolviert haben, sprich: Teil der Spielergewerkschaft MLBPA sind.

San Diego Studios produziert bereits seit über 20 Jahren Baseballvideospiele und "MLB The Show 20", das im kommenden März exklusiv auf der Playstation 4 veröffentlicht wird, markiert das 15. Jubiläum der Franchise.

Als Cover-Star wurde indes Javier Baez von den Chicago Cubs vorgestellt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung