Suche...
MLB

MLB: Chicago White Sox verpflichten Catcher Yasmani Grandal

Yasmani Grandal spielt künftig für die Chicago White Sox.

Die Chicago White Sox haben sich mit Catcher Yasmani Grandal auf einen Vierjahresvertrag geeinigt. Der Free Agent erhält dafür ein Gesamtgehalt von 73 Millionen Dollar.

Der Vertrag ist der größte in der Geschichte der Franchise. Grandal soll das insgesamt junge Team anführen. "Es gibt hier sehr viel junges Talent", sagte Grandal. "So wie ich das sehe, könnte dieses Team ein Darkhorse in den nächsten paar Jahren sein."

Grandal hatte in der letzten Offseason ein Qualifying Offer der Los Angeles Dodgers in Höhe von 17,9 Millionen Dollar und anschließend Medienberichten zufolge auch einen Vierjahresvertrag in Höhe von 60 Millionen Dollar von den New York Mets abgelehnt. Er unterschrieb dann für ein Jahr und 18,25 Millionen Dollar bei den Milwaukee Brewers in der Hoffnung, in dieser Offseason einen langfristigen Vertrag zu erhalten.

2018 stand er zum zweiten Mal in seiner Karriere im All-Star-Team der National League. Er schaffte Bestwerte mit 28 Homeruns, 77 RBI und erzielte überhaupt 100 Walks für eine .380 On-Base Percentage - die beste aller Catcher in der MLB.

Grandal gab sein MLB-Debüt für die San Diego Padres 2012 und wurde 2015 zu den Dodgers getradet, ehe er 2019 bei den Brewers landete.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung