Suche...
MLB

MLB-Playoffs: Spiel 4 der ALCS zwischen den Yankees und den Astros wegen Regens verschoben

Von SPOX
Im Yankee Stadium kann am Mittwochabend nicht gespielt werden.

Spiel 4 der American League Championship Series zwischen den New York Yankees und den Houston Astros fällt ins Wasser: Wie die MLB bekanntgab, wird die Partie, die eigentlich für den Mittwochabend im Yankee Stadium angesetzt war, wegen Regens verschoben.

Die Wetterdienste sagen heftigen Regen für den Mittwochabend in New York voraus. Deshalb wird das Heimspiel der Yankees von Mittwoch auf Donnerstag verschoben, in Deutschland also in der Nacht auf Freitag. Beginn ist um 2.08 Uhr nachts deutscher Zeit. Wie alle anderen Spiele der Playoffs wird auch dieses Spiel in voller Länge auf DAZN übertragen.

Spiel 5 wird ebenfalls verschoben und findet nun am Freitagabend statt. Der eigentlich eingeplante Reisetag entfällt, Spiel 6 und Spiel 7 würden in Houston ausgetragen, sollten sie nötig sein. Die Astros führen in der Serie nach drei Spielen mit 2-1.

"Ob Mittwoch oder Donnerstag spielt keine Rolle", sagte Yankees-Outfielder Aaron Judge. "Wir werden bereit sein, der Regen hält uns nicht auf."

Yankees-Manager Aaron Boone hatte angekündigt, im Falle eines Rainouts in Spiel 4 auf Starter Masahiro Tanaka zu setzen. Die Astros werden voraussichtlich Pitcher Zack Greinke auf den Mound schicken.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung