Cookie-Einstellungen
Suche...
MLB

Steroide: 50 Spiele Sperre für Choi

SID
Choi Ji-Man wurde bisher nur im Farmteam der Mariners in Tacoma eingesetzt
© getty

Der Südkoreaner Choi Ji-Man ist in der MLB wegen Dopings für 50 Spiele gesperrt worden. Beim First Baseman der Seattle Mariners wurde das Steroid Methandienon nachgewiesen. Der 22-Jährige gehört zum 40-Mann-Kader des Klubs, kam bislang aber nur für das unterklassige Farmteam Tacoma Rainiers zum Einsatz.

"Ich weiß nicht, wie dieser positive Test zu erklären ist. Ich habe niemals leistungssteigernde Mittel genommen und würde dies auch niemals tun", sagte Choi: "Aber ich weiß, dass ich die Sperre akzeptieren muss, wenn es keine Erklärung gibt."

Die Seattle Mariners im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung