Cookie-Einstellungen
MLB

Baseball-Pionier Lutz zurück ins Farmteam

SID
Traum vorbei? Donald Lutz (r.) muss wieder zurück ins Farmteam Pensacola Blue Wahoos
© getty

Für Baseball-Nationalspieler Donald Lutz ist das Abenteuer MLB vorerst beendet. Der erste Deutsche in der Profiliga kehrt nach knapp zwei Monaten ins Farmteam zurück.

Grund ist das Comeback von Stammoutfielder Chris Heisey, den der 24-jährige Lutz ersetzt hatte. Am 12. Mai war dem Friedberger der erste Homerun eines Deutschen in der Major League Baseball gelungen.

"Ich muss spielen, das ist das Wichtigste", sagte Lutz: "In Florida kann ich jetzt die nötige Spielpraxis sammeln und wieder angreifen. Ich werde weiter hart an mir arbeiten." Hoffnung auf eine neue Chance machte Lutz auch der Trainer. "Er wird es schaffen, wenn er die Dinge umsetzt, die wir ihm mitgegeben haben. Er ist ein schlauer Junge", sagte Dusty Baker.

34 Spiele - 1 Homerun für Lutz

Die Reds hatten den in Watertown/New York geborenen und in Hessen aufgewachsenen Lutz am 29. April überraschend in den Kader berufen. Seitdem brachte er es in 34 Spielen auf 14 Hits, darunter ein Homerun.

Lutz steht bereits seit 2007 bei dem Team aus Ohio unter Vertrag und durchlief dort die Farmteams. Bereits vor einem Jahr hatte Lutz im erweiterten Aufgebot des fünfmaligen World-Series-Gewinners gestanden.

MLB-Spielplan

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung