Cookie-Einstellungen
NBA

J.R. Smith und Richardson suspendiert

SID
Jason Richardson spielte von 2007 bis 2008 bei den Charlotte Bobcats
© Getty

Die Profiliga NBA hat J.R. Smith von den Denver Nuggets und Jason Richardson von den Phoenix Suns suspendiert. Wegen Verkehrsdelikten fehlen beide Basketballer ihren Teams.

Der Auftakt in die neue Saison der nordamerikanischen Profiliga NBA geht ohne J.R. Smith von den Denver Nuggets und Jason Richardson von den Phoenix Suns über die Bühne.

Smith wurde von der NBA nach einer Verurteilung wegen rücksichtslosen Fahrens für sieben Spiele gesperrt.

Richardson, der alkoholisiert am Steuer erwischt worden war und ebenfalls von einem Gericht für schuldig befunden wurde, muss zwei Spiele zusehen.

Alles rund um den US-Sport

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung