Cookie-Einstellungen
NBA

Nowitzkis Ex-Freundin zu Haftstrafe verurteilt

SID
Dirk Nowitzki bereitet sich schon wieder auf die neue NBA-Saison vor
© sid

Crystal Taylor, die Ex-Freundin von Dirk Nowitzki, ist von einem amerikanischen Gericht zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Sie hatte gegen Bewährungsauflagen verstoßen.

Die ehemalige Freundin des deutschen Basketball-Superstars Dirk Nowitzki ist am Montag wegen Verstoßes gegen Bewährungsauflagen zu einer fünfjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Das berichtet die "St. Louis Post".

Crystal Taylor hatte vor Gericht zugegeben, dass sie sich in einem 12 Jahre alten Fall von Scheckbetrug und Diebstahl nicht mehr bei ihrem Bewährungshelfer gemeldet hatte.

Schwangerschaft weiter unklar

Richterin Nancy Schneider setzte ein Jahr der Strafe zur Bewährung aus, so dass Taylor voraussichtlich nur vier Jahre im Gefängnis bleiben muss.

Ein texanischer Richter hatte bereits im vergangenen Monat angeordnet, dass die schwangere Taylor einen Vaterschaftstest für das ungeborene Kind absolvieren muss.

Sollte Nowitzki der Vater sein, hatte der Deutsche bereits angekündigt, das alleinige Sorgerecht zu beantragen. Taylor war Anfang Mai im Haus des Würzburgers von FBI-Beamten verhaftet worden.

Draft, Trades und Free Agents: Die Gewinner der Offseason

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung