Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

Broncos und Jay Cutler vor Trennung

Von SPOX
Quarterback Jay Cutler und die Denver Broncos werden in Zukunft getrennte Wege gehen
© Getty

Quarterback Jay Cutler wird die Denver Broncos verlassen. Das gab Broncos-Eigentümer Pat Bowlen in einer Pressemittteilung bekannt. Wohin der 25-Jährige getradet wird, ist noch unklar.

Die Denver Broncos und ihr Quarterback Jay Cutler werden in Zukunft getrennte Wege gehen.

Nach einem Gespräch mit Cutlers Berater Bus Cook gab Broncos-Eigentümer Pat Bowlen in einer Pressemittteilung bekannt, dass "Jay kein Interesse mehr daran hat, für uns zu spielen. Deshalb werden wir mit anderen Teams über einen Trade sprechen und so Cutlers Wunsch nachkommen."

Kein Vertrauen mehr in Coach McDaniels

Das Tuch zwischen den Broncos und Cutler ist seit dem Interesse an Ex-Patriots-Quarterback Matt Cassel zerschnitten. Josh McDaniels, der nach der abgelaufenen Saison das Traineramt von Mike Shanahan übernommen hatte, wollte Cassel angeblich verpflichten.

McDaniels war zuvor als Offensive Coordinator bei den Patriots tätig und kennt Cassel dementsprechend gut.

Cutler wurde darüber nicht informiert und verlor dadurch komplett das Vertrauen in den Coach. "Jay wird nie wieder für dieses Team spielen, es ist vorbei", wurde ein Insider am Dienstag bei "ESPN" zitiert.

Teamkollegen sind schockiert

Bei den Teamkollegen schlug die Nachricht hohe Wellen. "Das ist schockierend, das Worst-Case-Szenario", sagte Linebacker Spencer Larsen gegenüber "ESPN".

Cutler wurde 2006 an Nummer elf von den Broncos gedraftet und absolvierte in drei Spielzeiten insgesamt 37 Partien für Denver.

Giants-Star Burress droht Haftstrafe

Werbung
Werbung