Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

Stafford wird bestbezahlter NFL-Rookie

Von SPOX
Quarterback Matthew Stafford wird bei den Detroit Lions zum bestbezahlten NFL-Rookie
© Getty

Georgia-Quarterback Matthew Stafford wird aller Voraussicht nach der Nummer-1-Pick der Detroit Lions des NFL-Drafts am Samstag. Gut informierte Kreise sprechen von einem Sechsjahres-Vertrag über 41,7 Millionen Dollar für den 21-Jährigen, der auf insgesamt 78 Millionen Dollar kommen kann.

Der designierte Nummer-1-Pick Matthew Stafford wird wohl zum bestbezahlten Rookie der NFL-Geschichte.

Mit den angeblich garantierten 41,7 Millionen Dollar für den Sechsjahres-Vertrag bei den Detroit Lions würde der Georgia-Quarterback Dolphins-Tackle Jake Long (Fünf Jahre für 57,5 Millionen) und Falcons-Quarterback Matt Ryan (Sechs Jahre, 72 Millionen) überholen.

Stafford soll Lions wieder nach oben bringen

Die Lions verhandelten in den vergangenen Tagen auch mit Linebacker Aaron Curry und Tackle Jason Smith, entschieden sich dann aber aufgrund ihrer großen Probleme auf der Quarterback-Position für Stafford.

Detroit verlor in der abgelaufenen Saison alle 16 Spiele.

Falcons verpflichten Chiefs-Star Tony Gonzalez

Werbung
Werbung