-->
Cookie-Einstellungen
NHL

Flyers verstärken sich mit Matt Carle

SID
Matt Carle (li.) kam erst im Juli zu den Tampa Bay Lightning. Nun wechselt er nach Philadelphia
© Getty

Die Zeit von Matt Carle bei den Tampa Bay Lightning in der nordamerikanischen Profiliga NHL ist schon abgelaufen. Der robuste Verteidiger wurde von seinem Klub, für den er nur zwölf Mal auf dem Eis stand, in einem Tausch an die Philadelphia Flyers abgegeben.

Für den 24-Jährigen kommen Steve Eminger und Steve Downie zu den Lightning, die zudem einen Viertrunden-Draftpick 2009 erhalten.

Erst im Juli war Carle von seinem alten Klub San Jose Sharks nach Tampa Bay gewechselt. Für die Sharks absolvierte er 151 NHL-Spiele, in denen er 63 Scorerpunkte sammelte.

"Matt Carle ist ein guter und junger Verteidiger und wir sind froh, einen Spieler mit seinen Fähigkeiten in unserem Kader zu haben", freute sich Philadelphias General Manager Paul Holmgren.

Seidenberg trifft bei Sieg über Ottawa

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung