Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

Schlamm, Regen und ein Minusrekord

Von SPOX
Hines, Ward, Steelers, Pittsburgh
© Getty

München - Alles war hässlich. Das Wetter, das Spiel, das Endergebnis.

Sintflutartige Regenströme trotzend, mussten die Fans fast 60 Minuten warten, bis in der Partie der Pittsburgh Steelers gegen die Miami Dolphins überhaupt ein Punkt fiel.

17 Sekunden vor Schluss erzielte Pittsburghs Jeff Reed aus 24 Yards das entscheidende Field Goal zum 3:0. Das niedrigste Endergebnis in einem Monday-Night-Football-Spiel aller Zeiten.

Die Steelers führen die AFC North mit 8 Siegen und 3 Niederlagen an, die Dolphins sind nach der elften Niederlage im elften Saisonspiel weiterhin das mit Abstand schwächste Team der NFL.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung