-->
Cookie-Einstellungen
Suche...
NBA

Erster Saisonerfolg für Chicago

Von SPOX

München - Es hat lange genug gedauert: Im fünften Spiel der Saison fahren die Chicago Bulls endlich den ersten Sieg ein.

Bei den Detroit Pistons gewann das Team aus Windy City dank einer starken Leistung von Sophomore Tyrus Thomas (19 Punkte, 14 Rebounds) mit 97:93. Kurz vor Ende hatte Detroit durch den überragenden Rasheed Wallace (36 Zähler) und Richard Hamilton (18) die Gelegenheit zum Ausgleich, doch beide vergaben.

Auf ein Erfolgserlebnis warten weiterhin die Washington Wizards. Mit dem 85:87 bei den New Jersey Nets kassierten die Hauptstädter die vierte Pleite im vierten Spiel. Richard Jefferson (25) entschied mit einem Offensiv-Rebound und zwei verwandelten Freiwürfen die Partie zugunsten der Nets.

Ein Verzweiflungsdreier mit der Schlusssirene von Washingtons Gilbert Arenas (21), der den Sieg bedeutet hätte, wurde von Vince Carter (24) geblockt.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung