Cookie-Einstellungen
Olympia

Miller Schnellster im Training

SID
Bode Miller gilt als Favorit für Gold bei der Abfahrt in Sotschi
© getty

Bode Miller hat seine Rolle als Mitfavorit auf Gold bei der Olympia-Abfahrt erneut eindrucksvoll bestätigt. Er fuhr am Samstag im dritten Training in Rosa Chutor die bisher beste Zeit.

Der Amerikaner Miller war in 2:06,09 Minuten stolze 0,66 Sekunden schneller als der zweitplatzierte Weltmeister Aksel Lund Svindal aus Norwegen. Allerdings war bei beiden Anwärtern auf den Olympiasieg klar zu erkennen, dass sie die Piste nicht mit letztem Risiko befuhren. Miller etwa nahm im Mittelteil deutlich das Tempo raus.

Der Olympiasieger in der Super-Kombination war bereits im ersten Training am Donnerstag der Schnellste gewesen. Bei der zweiten Übungsfahrt am Freitag hatte Matthias Mayer vorne gelegen. Der Österreicher beendete das Training diesmal wie sein Teamkollege Klaus Kröll bereits im Mittelteil.

Der Olympia-Kalender

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung