Cookie-Einstellungen
Olympia

Loch übernimmt die Führung

SID
Felix Loch hat die Goldmedaille fest im Blick
© getty

Top-Favorit Felix Loch hat nach dem zweiten Lauf der olympischen Rodel-Wettbewerbe die Führung übernommen. Der 24 Jahre alte Olympiasieger fuhr im Sanki Sliding Center in 51,964 Sekunden Bahnrekord.

Damit verdrängte er den russischen Routinier Albert Demtschenko (+0,294) auf Platz zwei. Der 42-Jährige hatte bei seinem Heimspiel nach dem ersten Durchgang mit 0,015 Sekunden Vorsprung noch geführt. Die Entscheidung fällt in zwei weiteren Läufen am Sonntag.

Vizeweltmeister Andi Langenhan (Zella-Mehlis/+1,038) hat im Gegensatz zu dem Olympiazweiten David Möller (Sonneberg/+1,497) zumindest noch eine kleine Medaillenchance.

Der Olympia-Fahrplan

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung