Cookie-Einstellungen
Olympia

Pechstein soll deutsche Fahne tragen

SID
Claudia Pechstein geht auch in Sotschi wieder an den Start
© getty

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat sich in die Debatte um den deutschen Fahnenträger bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi (7. bis 23. Febraur) eingeschaltet. Die GdP fordert, Eisschnellläuferin Claudia Pechstein (Berlin) dieses Amt zu übertragen.

"Wir unterstützen auch ausdrücklich die Überlegungen von DOSB-Präsident Hörmann, mit Claudia Pechstein eine Bundespolizistin die deutsche Fahne tragen zu lassen", sagte Jörg Radek, Stellvertretender Vorsitzender der GdP.

Wie Radek weiter betonte, wolle man den entsprechenden Vorschlag der Bob-Olympiasieger André Lange und Kevin Kuske "aus vollem Herzen unterstützen".

Zudem wäre Pechsteins Benennung ein starkes Zeichen der Würdigung der Spitzensportförderung durch die Bundespolizei. Pechstein ist Angestellte der Bundespolizei, die insgesamt 24 deutsche Athletinnen und Athleten in Sotschi stellt.

Fahrplan für Sotschi

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung