-->
Cookie-Einstellungen
Olympia

IOC bestätigt Dopingfall offiziell

SID
Evi Sachenbacher-Stehle ist nun offiziell von den Olympischen Winterspielen ausgeschlossen
© getty

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat den Dopingfall Evi Sachenbacher-Stehle bestätigt und die Ergebnisse der deutschen Biathletin in Sotschi ab dem 17. Februar für nichtig erklärt. Sachenbacher-Stehle (33) wurde zudem offiziell von den Winterspielen ausgeschlossen.

Die Athletin war am Montag nach dem Massenstartrennen positiv auf das Stimulans Methylhexanamin getestet worden. Die B-Probe bestätigte das Ergebnis.

Sachenbacher-Stehle hatte im Massenstartrennen ebenso wie mit der Mixed-Staffel (19. Februar) den vierten Platz belegt. Die Ergebnisse beider Rennen wurden gestrichen, im Fall der Mixed-Staffel auch für alle Teamkollegen.

Sachenbachers übrige Ergebnisse haben weiterhin Bestand. Die zweimalige Olympiasiegerin im Langlauf hatte im Sprint den elften Platz belegt, im Verfolgungsrennen Rang 27 und über die 15 km den 20. Platz.

Der Olympia-Zeitplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung