Cookie-Einstellungen
Olympia

Brasiliens Volleyballer weiter auf Gold-Kurs

SID
Olympia, Peking, Volleyball, Brasilien, China
© Getty

Peking - Athen-Olympiasieger Brasilien ist beim Volleyball-Turnier in Peking weiter auf Gold-Kurs. Die Südamerikaner gewannen gegen Gastgeber China im Viertelfinale mühelos mit 3:0.

Im Halbfinale am 22. August trifft der Weltranglisten-Erste auf die italienische Auswahl, die Vize-Weltmeister Polen in einem echten Volleyball-Krimi nach mehr als zwei Stunden mit 3:2 bezwang.

In der zweiten Partie der Vorschlussrunde spielt Russland gegen die USA. Die Russen setzten sich mit 3:1 gegen den WM-Dritten Bulgarien durch. Weltliga-Sieger USA feierte ein knappes 3:2 gegen Serbien. Die Serben hatten am letzten Spieltag der Vorrunde das frühe Aus der deutschen Mannschaft besiegelt.

Werbung
Werbung