Cookie-Einstellungen
Olympia

Wu verpasst Tischtennis-Achtelfinale

SID

Peking - Tischtennis-Nationalspielerin Jiaduo Wu vom FSV Kroppach hat das Achtelfinale des Olympia-Turniers in Peking verpasst.

Die gebürtige Chinesin verlor in der dritten Runde des Damen-Einzels knapp mit 3:4-Sätzen gegen Li Qiangbing aus Österreich und schied als letzte Teilnehmerin des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) aus. Zuvor war bereits Elke Schall (Busenbach) gescheitert.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier  

Werbung
Werbung