-->
Cookie-Einstellungen
Olympia

Klein und Wolfram eine Runde weiter

SID
Sascha Klein gewann in Peking 2008 Silber im Synchronspringen

Ohne Probleme haben sich die Turmspringer Sascha Klein und Martin Wolfram bei Olympia für das Halbfinale qualifiziert. Ex-Europameister Wolfram (24) landete im Vorkampf auf dem sechsten Platz (468,80 Punkte), der frühere WM-Dritte Klein (30) wurde Siebter (463,40).

Die beiden Dresdner kämpfen am Samstag (11.00 Uhr OZ/16.00 Uhr MESZ) um den Einzug in den Endkampf, der nur vier Stunden später stattfindet.

Bislang kommt das Wassersprungteam durch Bronze für den Berliner Patrick Hausding vom 3-m-Brett auf eine Medaille. Es ist zudem das einzige Edelmetall für den Deutschen Schwimm-Verband (DSV) in Rio de Janeiro.

Alles zu Olympia 2016

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung