Cookie-Einstellungen

Neuntes Olympia-Gold für Bolt!

Entscheidungen des Tages05:04 UHRFeierabend!04:53 UHRLeichathletik, 4x100 Meter: USA disqualifiziert04:02 UHRLeichtathletik, 4x100 Meter: Neuntes Gold für Bolt!03:45 UHRLeichtathletik, Stabhochsprung: Gold nach Griechenland03:39 UHRTaekwondo, Männer bis 80 kg: Gold an die Elfenbeinküste03:37 UHRHandball, Herren: Dänemark im Finale03:32 UHRLeichtathletik, Hammerwerfen: Gold nach Tadschikistan03:29 UHRTaekwondo, Frauen bis 67 kg: Gold nach Südkorea03:29 UHRLeichtathletik, 4x100 Meter Frauen: Deutschland Vierter!03:21 UHRLeichtathletik, 5.000 Meter: Gold geht nach Kenia02:55 UHRBasketball, Herren: Serbien steht im Finale01:50 UHRFußball: Gold für DFB-Frauen!00:19 UHRRingen, Freistil Weltergewicht: Gold in den Iran23:56 UHRHockey, Frauenfinale: Gold für Großbritannien!23:44 UHRModerner Fünfkampf: Gold nach Australien23:42 UHRFußball, Frauenfinale: GOOOOOOOOOOOL!23:32 UHRRingen, Freistil Bantamgewicht: Gold nach Georgien22:48 UHRRio: Lochte entschuldigt sich, Feigen blecht22:42 UHRBoxen, Leichtgewicht: Gold nach Frankreich22:28 UHRFußball, Frauenfinale: Auf geht's für Silvia Neids Team22:25 UHRBasketball, Herren: Team USA beißt sich durch22:12 UHRFünfkampf: Aus für Schöneborn!22:09 UHRHandball, Herren: Aus! Deutschland verliert!22:04 UHRBoxen: Gold für Frankreich21:51 UHRWasserball (D): Gold für die USA21:43 UHRHandball: Frankreich zieht davon21:37 UHRHandball: Noch 30 Minuten21:26 UHRGehen (D): Gold für Liu21:23 UHRHandball: Noch alles drin21:09 UHRBoxen: Bronze für Harutyunyan21:03 UHRHandball (H): Auf geht's!20:44 UHRHandball (H): Bad Boys!!!20:22 UHRBasketball (H): Das erste Halbfinale20:20 UHRSpringreiten: Gold für Skelton!20:06 UHRSpringreiten: Stechen ist eröffnet19:55 UHRFußball (D): Bronze für Kanada19:53 UHRSpringreiten: x Reiter im Stechen!19:40 UHRSpringreiten: Deutschland geht leer aus!19:29 UHRSpringreiten: Ahlmann ist raus19:27 UHRGolf (D): Gal ordentlich ins Klubhaus18:41 UHRSpringreiten: Auf ins Finale18:32 UHRHockey (D): Bronze für Deutschland!18:22 UHRHockey (D): Neuseeland wieder dran18:08 UHRSynchronschwimmen: Gold für Russland18:04 UHRHockey (D): DHB erhöht17:55 UHRWasserball (D): Bronze für Russland17:53 UHRHockey (D): Führung für DHB17:50 UHRBadminton (D): Golf für Spanien17:31 UHRHockey (D): Bronze-Match mit Deutschland16:45 UHRGehen: Gold für Toth!16:43 UHRGehen: Toth auf Gold-Kurs16:40 UHRSpringreiten: Deußer souverän16:34 UHRSpringreiten: Ahlmann liefert16:24 UHRSpringreiten: Michaels-Beerbaum ist draußen16:16 UHRGehen: Tallent vor Arai16:05 UHRGehen: Diniz bricht zusammen16:02 UHRKanu: Deutscher Vierer gewinnt das Halbfinale15:51 UHRGolf (D): Gal fährt Achterbahn15:41 UHRBadminton (H): Lin ist draußen15:35 UHRGehen: Diniz bleibt stehen15:25 UHRKanu: Rauhe im Finale!15:16 UHRGötz auf Abwegen15:03 UHRKanu: Brendel/Vandrey im Finale14:56 UHRTaekwondo: Überraschung durch Gülec14:44 UHRBadminton (D): Bronze für Ukuhara13:49 UHROlympia-Konferenz im LIVETICKER13:41 UHRMedaillenspiegel13:36 UHREntscheidungen heute13:34 UHRSie gehen13:30 UHRWillkommen zum vorvorletzten Tag13:26 UHR
Aktualisieren
05:04 Uhr

Entscheidungen des Tages

Leichtathletik, 50km Gehen, Männer: Toth geht bei Hitzeschlacht zu Gold

Badminton, Einzel, Frauen: Spanierin Marin schmettert sich zu Gold

Synchronschwimmen, Team: Russland gewinnt auch Team-Gold

Badminton, Doppel, Männer: China holt im Doppel Gold

Reiten, Springreiten Einzel: Nick Skelton ist Olympiasieger

BMX, Rennen, Männer: Gold für Amerikaner Fields

Leichtathletik, 20km Gehen der Frauen: Chinesin Liu Olympiasiegerin

Wasserball der Frauen: US-Wasserballerinnen gewinnen Gold

Boxen, Leichtgewicht der Frauen: Mossely gewinnt Box-Gold im Leichtgewicht

Hockey, Frauen (Finale): UK-Girls holen Hockey-Gold

Fußball, Frauen: DFB-Mädels gewinnen erstmals Olympia-Gold

Ringen, Freistil (bis 57kg), Männer: Chintschegaschwili holt Gold

Moderner Fünfkampf, Frauen (Kombination): Australierin Esposito zerstört Schöneborns Gold-Traum

Ringen, Freistil (bis 74kg), Männer: Yazdanicharati sichert Iran erstes Ringer-Gold

Leichtathletik, Stabhochsprung, Frauen: Stefanidi gewinnt Olympia-Gold - Strutz Neunte

Leichtathletik, Hammerwurf, Männer: Doping-Betrüger Tichon holt Hammer-Silber

Leichtathletik, 5000m, Frauen: Kenianischer Doppelsieg über 5000 Meter

Taekwondo, bis 67kg, Frauen: Südkoreanerin Oh holt Gold in der 67-kg-Klasse

Taekwondo, bis 80kg, Männer: Cisse Olympiasieger in der Klasse bis 80 kg

Leichtathletik, 4x100m, Frauen: Starkes Deutschland-Quartett auf Platz vier

Leichtathletik, 4x100m, Männer: Bolt macht historisches Triple-Triple perfekt

05:00 Uhr

Schlaft gut!

Damit verabschiede ich mich für den Moment, ich bin natürlich morgen Abend wieder im Einsatz. Am frühen Nachmittag geht es mit Rund um Olympia natürlich weiter, dann mit meinem Kollegen Marcus Blumberg. Bis dahin!

04:53 Uhr

Feierabend!

Und das war es dann auch für die heutige Nacht!

Worauf können wir uns morgen freuen?

- Die letzten Entscheidungen im Kajak

- Das Turmspringen, hoffentlich mit Sascha Klein

- Speerwerfen der Männer, ganz sicher mit dreifacher deutscher Beteiligung

- Die beiden 4x400-Meter-Staffeln als krönender Abschluss der Leichtathletik

- Und natürlich das Fußball-Finale im Maracana zwischen Deutschland und Brasilien

Und ganz genau kann man das natürlich auch in unserer Übersicht nachlesen.

04:29 Uhr

Volleyball, Herren: Brasilien im Finale

Und da brennt auch im dritten Satz nichts mehr an! Brasilian schlägt Russland klar mit 25:21, 25:20 und 25:17 und spielt damit um Gold. Für die Volleyball-verrückten Brasilianer ein echtes Highlight!

04:17 Uhr

Volleyball, Herren: Satz zwei an Brasilien

Auch der zweite Durchgang geht an die Brasilianer. Nach 25:21 im ersten Satz jetzt 25:20.

Das Endspiel in London gewann Russland nach 0:2-Satzrückstand übrigens mit 3:2. Gegen Brasilien.

04:06 Uhr

Volleyball, Herren: Russland - Brasilien

Damit sind die Entscheidungen der Nacht auch schon durch.

Gespielt wird aber noch im Maracanazinho: Brasilien trifft im Halbfinale auf Russland, die Stimmung ist dementsprechend wild! Der erste Satz ging bereits an die Gastgeber, im zweiten ist noch alles ausgeglichen.

04:02 Uhr

Leichathletik, 4x100 Meter: USA disqualifiziert

Und jetzt kommt es noch dicker für die USA: Zuerst von Jamaika und von Japan (!) auf der Tartanbahn geschlagen - und jetzt ist am grünen Tisch auch noch Bronze weg. Die US-Staffel wird disqualifiziert, da passte wohl ein Wechsel nicht. Auch Trinidad und Tobago sind raus.

Heißt: Bronze geht damit an die Kanadier.

Update Es lag nicht am Wechsel: Schlussläufer Bromell ist doch tatsächlich auf den letzten Metern auf die falsche Bahn geraten ... hier ist das Beweisvideo.

03:55 Uhr

Leichtathletik: Bolt schnappt Lewis und Nurmi

Es ist das neunte und wohl letzte Olympia-Gold in der Karriere von Usain Bolt. Damit schließt er zu zwei absoluten Legenden auf: Carl Lewis und Paavo Nurmi.

Aber wen interessiert das? Bolt ist ja selbst längst eine lebende Legende.

03:45 Uhr

Leichtathletik, 4x100 Meter: Neuntes Gold für Bolt!

Was für eine Staffel! Die USA und Jamaika sind bei den ersten drei Läufern quasi gleichauf, nicht immer die perfekten Wechsel - im Gegensatz zu Japan! Die kommen tatsächlich als erstes Team zum letzten Wechsel

Und dann kommt Bolt, zieht mit seinen riesigen Schritten weg und bringt Gold nach Hause! Silber geht sensationell an Japan ganz knapp vor den USA. Ich fass es nicht.

Gold: Jamaika (Powell, Blake, Ashmeade, Bolt) 37,27 Sekunden

Silber: Japan (Yamagata, Iizuka, Kiryu, Cambridge) 37,60

Bronze: USA (Rodgers, Gatlin, Gay, Bromell) 37,62

Update Bronze geht doch an Kanada: (Haynes, Rodney, Brown, de Grasse) 37,64

03:39 Uhr

Leichtathletik, Stabhochsprung: Gold nach Griechenland

Gold: Ekaterini Stefanidi (Griechenland) 4,85 m

Silber: Sandi Morris (USA) 4,85 m

Bronze: Eliza McCartney (NZL) 4,80 m

Schaut man sich auf Twitter um, ist die 19 Jahre alte McCartney die heimliche Gewinnerin. Landesrekord und dabei noch extrem sympathisch aufgetreten - sie haben wir nicht zum letzten Mal gesehen!

9. Martina Strutz (Schwerin) 4,60

10. Lisa Ryzih (Ludwigshafen) 4,50

03:37 Uhr

Taekwondo, Männer bis 80 kg: Gold an die Elfenbeinküste

Gold: Cheick Sallah Cisse (Elfenbeinküste)

Silber: Lutalo Muhammad (Großbritannien)

Bronze: Oussama Oueslati (Tunesien) und Milad Beigi Hartschegani (Aserbaidschan)

Den entscheidenden Treffer setzte Cisse ungelogen in allerletzter Sekunde. Respekt!

03:32 Uhr

Handball, Herren: Dänemark im Finale

In der Verlängerung klappt es nicht mit dem Last-Second-Treffer für die Polen: Dänemark gewinnt mit 29:28 und spielt damit gegen Frankreich um Gold.

Bester Mann: Natürlich Mikkel Hansen mit zehn Treffern.

03:29 Uhr

Leichtathletik, Hammerwerfen: Gold nach Tadschikistan

Gold: Dilschod Nasarov (Tadschikistan) 78,68 m

Silber: Ivan Tichon (Weißrussland) 77,79

Bronze: Wojciech Nowicki (Polen) 77,73

Eine Wurfdisziplin ohne deutsche Beteiligung mutet immer erst einmal komisch an. Andererseits: Die letzte Herrenmedaille gab es in dieser Disziplin 1984 durch Karl-Hans Riehm ...

03:29 Uhr

Taekwondo, Frauen bis 67 kg: Gold nach Südkorea

Gold: Oh Hyeri (Südkorea)

Silber: Haby Niare (Frankreich)

Bronze: Ruth Marie Christelle Gbagbi (Elfenbeinküste) und Nur Tatar (Türkei)

03:27 Uhr

DLV-Quartett im Interview

Haase: "Wir können wirklich zufrieden sein, waren schneller als im Vorlauf. Wirklich ne starke Zeit, die anderen waren besser drauf. Wir fangen erst richtig an."

Lückenkemper: "Der Lauf war echt gut, bin leider ein bisschen zu spät angelaufen, das hat uns etwas gekostet. Ansonsten lief die Kurve echt gut."

Mayer: "Hat unglaublich viel Spaß gemacht, mit den Mädels zusammen zu rennen. Wir hatten heute echt ganz viel Spaß zusammen."

Pinto: "Ich habe es echt genossen. Zum zweiten Mal im Olympia-Finale zu stehen war schon grandios."

03:21 Uhr

Leichtathletik, 4x100 Meter Frauen: Deutschland Vierter!

Sensationelles Rennen des deutschen Quartetts! Gute Wechsel, da klappt alles! Und so holen sie das Maximum raus - und werden fast schon sensationell Vierte! Die USA gewinnt auf der Bahn eins vor Jamaika und Großbritannien.

Wow, Mädels! 42,10 Sekunden - bei perfekten Rennen ist sogar noch eine bessere Zeit drin. So wie die Jahresbestzeit von 41,66 - das wäre Bronze gewesen.

Gold: USA 41,01 Sekunden

Silber: Jamaika 41,36

Bronze: Großbritannien 41,77

4. Deutschland: 42,10

03:14 Uhr

Leichtathletik, 4x100 Meter Frauen

Vor Bolt kommt, sind aber erstmal die Damen dran. Und zwar mit den deutschen Damen!

Das Quartett stellt sich wie folgt auf: Tatjana Pinto, Lisa Mayer, Gina Lückenkemper und Rebekka Haase.

Und die sind schnell! Vielleicht nicht so schnell wie die USA oder Jamaika. Aber schnell! Auf geht's, Mädels!!!

03:08 Uhr

Leichtathletik, Stabhochsprung: Es geht um die Medaillen

Vier Springerinnen sind über die 4,80, die Neuseeländerin Eliza McCartney hat sogar noch keinen einzigen Fehlversuch auf dem Konto. Es folgen Ekaterini Stefanidi, Sandi Morris und Alana Boyd.

03:05 Uhr

Handball, Herren: Verlängerung!

Mikkel Hansen ballert die Dänen vom Punkt zur Führung, eine halbe Minute noch. Aber der Pole Michal Daszek macht den Narcisse und trifft Sekunden vor dem Ende.

Verlängerung!

Einzelticker? Klar doch!

02:59 Uhr

Eine halbe Stunde bis Bolt!

Das letzte Rennen in der Olympiakarriere von Usain Bolt. Die 4x100-Meter-Staffel. Gibt es das neunte Gold? Um 3.35 Uhr wissen wir mehr.

02:55 Uhr

Leichtathletik, 5.000 Meter: Gold geht nach Kenia

Was ist da los bei den 5.000 Metern? Almaz Alyana, Weltrekordlerin über die doppelte Distanz, enteilt der Konkurrenz zunächst, es sieht alles nach einem souveränen Sieg aus.

Aber dann bricht sie zwei Runden vor dem Ziel ein, wird noch überholt und wird am Ende nur Dritte. Rätselhaft! Gold geht an die Kenianerin Vivian Cheruiyot vor ihrer Landsfrau Hellen Obiri.

Gold: Vivien Cheruiyot (Kenia) 14:26,17 Minuten Olympischer Rekord

Silber: Hellen Obiri (Kenia) 14:29,77

Bronze: Almaz Ayana (Äthiopien) 14:33,59

02:46 Uhr

Leichtathletik, Stabhochsprung: Deutsches Duo ausgeschieden

Eine konsternierte Lisa Ryzih nimmt Abschied: Sie hat die Höhe eigentlich, aber wieder touchiert sie auf dem Weg nach unten die Latte. Dreimal gerissen - Feierabend!

Auch Olympiasiegerin Jennifer Suhr schafft die 4,70 Meter nicht. Und Martina Strutz ebenfalls nicht.

Fünf Athletinnen sind schon drüber. Sie machen die Medaillen unter sich aus.

02:30 Uhr

Leichtathletik, 4x400 Männer: Finale steht

Die beiden Halbfinals der Herren sind eben auch über die Bühne gegangen. Im Finale werden wir morgen sehen:

Jamaika, USA, Trinidad/Tobago, Botswana, Polen, Großbritannien, Belgien, Bahamas

Update Nichts da! Die Briten und Trinidad/Tobago werden disqualifiziert, Kuba und Brasilien rücken dafür nach!

02:27 Uhr

Leichtathletik, Stabhochsprung: 4,70 zu hoch

Ryzih und Strutz reißen 4,70 Meter jeweils im ersten Versuch. Aber gerade bei Ryzih ist diese Höhe definitiv drin.

02:21 Uhr

Handball, Halbzeit: Dänemark führt

16:15 nach 30 Minuten - da ist noch gar nichts entschieden!

02:15 Uhr

Leichtathltik, Stabhochsprung: Strutz reißt erneut

Damit bleibt ihr über 4,60 Meter nur noch ein Versuch.

Bereits drüber sind unter anderem die Titelverteidigerin Jennifer Suhr, Weltmeisterin Yarisley Silva und Holly Bradshaw.

Update Strutz knackt die 4,60 Meter im dritten Versuch! Yeah!

02:06 Uhr

Leichtathletik, Stabhochsprung: Ryzih lässt aus

Mittlerweile sind 4,60 Meter aufgelegt. Martina Strutz reißt die Latte, ihrer Landsfrau ist das noch nicht hoch genug. Der erste Sprung über 4,50 von Ryzih war stark, sie vertraut wohl ihrer Form.

01:58 Uhr

Taekwondo: Nur Blech für Gülec

Schlechte Nachrichten auch von unserem Kampfsportler. Tahir Gülec schenkt eine frühe 5:1-Führung her und verliert am Ende gegen den Polen Piotr Pazinski per Golden Point. Damit ist seine Medaillenchance dahin.

01:55 Uhr

Leichtathletik, 4x400 Meter: Deutschland scheitert

Die Konkurrenz ist am Ende doch zu stark: Es ist der fünfte Platz am Ende für die deutsche Staffel, 3:26,02 ist die drittbeste Zeit über die Zeit - aber da kommen ja nur die besten beiden Teams weiter.

Schade! Am Ende fehlten nur ein paar Zehntel bei Julia Müller, Friederike Möhlenkamp, Lara Hoffmann und der deutschen Meisterin Ruth Sophia Spelmeyer.

01:51 Uhr

Leichtathletik, 4x400 Meter: Deutschland kämpft um das Finale

Die ersten Damen sind durch, die deutsche Staffel nach 600 Metern auf dem vierten Platz. Es könnte was werden mit dem Endlauf morgen.

01:50 Uhr

Basketball, Herren: Serbien steht im Finale

Die Australier machen in der zweiten Hälfte zumindest doch noch ein paar Punkte, das Spiel ist aber längst verloren.

87:61 gewinnen die Serben und spielen am Sonntag um Gold.

Topscorer ist Milos Teodosic mit 22 Zählern.

01:45 Uhr

Leichtathletik: 4x400 Meter, Vorlauf

Die Damen absolvieren hier noch ein paar Stadionrunden, wobei die Top-Staffeln ihre besten Läuferinnen eher noch schonen.

Die Stimmung ist super, was daran liegt, das die brasilianische Staffel auch auf eine Sensation hofft. Wird aber nichts! Die Brasilianerinnen werden Letzte, die Stimmung ist dann auch gleich wieder tot.

Die USA gewinnen vor der Ukraine und Polen. Die drei stehen im Finale - und die deutschen Damen haben sich schon einmal die Zeiten gemerkt, die sie laufen müssen. Sie sind jetzt dran.

01:37 Uhr

Stabhochsprung, Frauen: Es geht los!

Wir hatten zuerst noch die Siegerehrung der 200-Meter-Helden von gestern abzuwarten, jetzt gilt es für Lisa Ryzih und Martina Strutz. Und Strutz überquert die niedrig gewählte Anfangshöhe von 4,35 Metern problemlos.

01:25 Uhr

Gefährlicher Fünfkampf

Lena Schönborn musste beim Reiten ja nach vier Verweigerungen ja die Segel streichen, ihr fremdes Pferd wollte einfach nicht. Und genauso erging es der Titelverteidigerin Laura Asadauskaite - da müsste man über das Regelwerk wohl noch einmal nachdenken.

Zumal es nicht nur bei Verweigerungen blieb: Mehrere Reiterinnen konnten sich auf ihren bockigen Pferden gar nicht halten und wurden vor den Hindernissen abgeworfen. Die Kubanerin Leydi Laura Moya verletzte sich dabei so schwer, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste.

01:13 Uhr

Stabhochsprung ab 1.30 Uhr

Und zur gleichen Zeit geht es dann ja auch schon los mit der ersten Leichtathletik-Entscheidung der Nacht. Mit Lisa Ryzih und und Martina Strutz haben wir zwei DLV-Athletinnen dabei, auch wenn es mit Edelmetall ganz schwer werden wird.

Ich hol mir jetzt noch schnell einen Snack, bevor es ernst wird.

01:05 Uhr

Handball, zweites Halbfinale: Polen vs. Dänemark

Um Punkt halb zwei beginnt das zweite Halbfinale der Herren in der Future Arena in Rio zwischen Polen und Dänemark. Dabei scouten wir natürlich auch schon den Gegner der Deutschen im Spiel um Platz drei.

Bevor ich es später vergesse: Hier schon einmal der Link zu unserem Einzelticker.

00:59 Uhr

Fußball, Frauenfinale: Siegerehrung

Die deutschen Damen treten endlich auf das Podest auf dem Rasen des Maracana und lassen sich vom verbliebenen Publikum feiern. Jetzt gibt es endlich die ersehnten Medaillen.

Sehr schön: Auch das Trikot der verletzten Simone Laudehr ist dabei und wird von Anja Mittag prominent hochgehalten. Auch Simone Laudehr ist Olympiasiegerin!

00:47 Uhr

Entscheidungen der Nacht

Worauf können wir uns noch freuen?

01.30 Uhr: Leichtathletik, Stabhochsprung, Frauen

02.05 Uhr: Leichtathletik, Hammerwurf, Männer

02.40 Uhr: Leichtathletik, 5000m, Frauen

03.00 Uhr: Taekwondo, bis 67kg, Frauen

03.15 Uhr: Taekwondo, bis 80kg, Männer

03.15 Uhr: Leichtathletik, 4x100m, Frauen

03.35 Uhr: Leichtathletik, 4x100m, Männer

00:44 Uhr

Basketball, Herren: Halbzeit in der Carioca Arena

Aussie Aussie Aussie - au, au, au!

14:35 steht es aus Sicht von Delly und Co. gegen Serbien, sie sind ganz schön hinten - oder "down under", wenn man so will.

(Ja. Der war schlecht.)

00:34 Uhr

Basketball, Herren: Australien chancenlos

17 Minuten sind gespielt. Die Aussies haben 14 Punkte. Das sieht ganz übel aus.

Einziger Hoffnungsschimmer: Mit 26 Punkten schießen die Serben hier auch noch nicht die Lichter aus.

00:26 Uhr

Dzsenifer Marozsan im Interview

"Ich kann es gar nicht fassen, wie stolz ich auf die Mannschaft bin. Ich muss zugeben, dass ich heute aufgeregt war, das bin ich sonst nie. Das Maracana ist schon etwas ganz Besonderes."

Und über die Zuschauer, die eher auf Seiten des Gegners waren? "Das war das komplette Turnier so, von daher hatten wir uns schon daran gewöhnt."

00:19 Uhr

Fußball: Gold für DFB-Frauen!

Und damit haben die deutschen Fußball-Frauen den Titel geholt, der ihnen in ihrer Sammlung noch gefehlt hat! Der Jubel ist groß auf dem Platz, die Schwedinnen sind natürlich dementsprechend geknickt!

Deutschland - Schweden 2:1!

Damit ist Silvia Neid das gelungen, was Weltmeister USA und Gastgeber Brasilien nicht zu Stande gebracht haben - ein Sieg über Schweden.

(Und jetzt: Macht es ihnen morgen nach, Jungs!)

Gold: Deutschland

Silber: Schweden

Bronze: Kanada

00:17 Uhr

Fußball, Frauenfinale: Aus! Auuuuus! Das Spiel ist aus!

DEUTSCHLAND IST OLYMPIASIEGER!

00:12 Uhr

Fußball, Frauenfinale: Noch drei Minuten!

Guter Konter der Schwedinnen, doch aus zentraler Position tritt eine Akteurin über den Ball und vergibt die ... vielleicht letzte Chance? Hoffentlich!

00:07 Uhr

Basketball, Herren: Zweites Halbfinale läuft

Gesucht wird der Gegner von Team USA am Sonntag. Die Kandidaten: Australien und Serbien!

Das Spiel läuft schon, den besseren Start haben die Serben erwischt. Mit unserem Einzelticker verpasst ihr nichts, klickt euch rein!

00:04 Uhr

Wasserspringen, Turmspringen: Wolfram/Klein im Halbfinale

Die Qualifikation ist ein bisschen an mir vorbeigegangen, das gebe ich zu. Gibt aber gute Nachrichten: Sascha Klein und Martin Wolfram haben sich wunderbar verkauft und erreichen problemlos das Semifinale. Ganz vorn springen natürlich auch in der Quali schon wieder zwei Chinesen.

23:59 Uhr

Leichtathletik, Gehen: Bronze für Hirookie Arai

Das Gehen ist ja immer so eine Sache: Dem Japaner Hirooki Arai wurde ursprünglich seine Bronzemedaille aberkannt, aber dann hat sich der Weltverband IAAF auf seine Seite geschlagen und Protest eingelegt.

Resultat: Er bekommt nun doch Edelmetall.

Gold: Matej Toth (Slowakei), 3:40:58 Stunden

Silber: Jared Tallent (Australien) 3:41:16

Bronze: Hirooki Arai (Japan) 3:41:24

23:56 Uhr

Ringen, Freistil Weltergewicht: Gold in den Iran

Gold: Hassan Yazdanicharati (Iran)

Silber: Aniuar Gedujew (Russland)

Bronze: Jabrayil Hasanow (Aserbaidschan), Soner Demitras (Türkei)

Damit sind die Ringer für heute durch.

23:52 Uhr

Fußball, Frauenfinale: Eigentor! Dann Anschlusstreffer

Vorentscheidung? Das riecht nach Vorentscheidung!

Freistoß von Marozsan, die von halblinks über die Mauer schnibbelt und den Pfosten trifft! Der Ball prallt in den Fünfer - und die Schwedin Linda Sembrandt haut den Klärungsversuch unglücklich mit dem Knie ins eigene Tor! 2:0!

Jetzt bleibt den geschockten Schwedinnen eine halbe Stunde für zwei Buden ...

Update Und da ist schon die erste! Konter Schweden, flache Hereingabe von rechts, die eingewechselte Stina Blackstenius verkürzt!

23:44 Uhr

Hockey, Frauenfinale: Gold für Großbritannien!

Das Ding ist durch! Die Niederländerinnen sind völlig von der Rolle und können von vier Penalties keinen einzigen verwandeln!

Die Britinnen bekommen dagegen nach Foul der Keeperin einen Siebenmeter, der das erste Tor bringt - und der fünfte Penalty von Hollie Webb ist dann drin! 2:0 - das ist die Entscheidung!

(Fazit: Von acht Penalties war einer drin. Da lob ich mir doch die Strafecken ...)

23:42 Uhr

Moderner Fünfkampf: Gold nach Australien

Gold: Chloe Esposito (Australien)

Silber: Elodie Clouvel (Frankreich)

Bronze: Oktawia Nowacka (Polen)

Großes Kompliment an dieser Stelle an Annika Schleu, die sich beim abschließenden Biathlon von Platz 19 auf Rang fünf nach vorne schiebt! Ganz stark!

Lena Schönborn wird am Ende 32. und wird sich über ihr Pferd ein kleeeeeiiiiiines bisschen ärgern.

23:38 Uhr

Hockey, Frauenfinale: Penalties!

Die Hockeydamen sind mittlerweile im Penalty-Schießen angekommen. Da es in dieser Disziplin keine Strafecken gibt, tun sie sich verständlicherweise schwer. Vier Versuche bisher, kein Treffer.

23:32 Uhr

Fußball, Frauenfinale: GOOOOOOOOOOOL!

Deutschland führt mit 1:0!

Flanke von rechts, der Ball landet bei der am Strafraum lauernden Dzsenifer Marozsan. Die legt sich das Spielgerät zurecht - und schlenzt es unhaltbar rechts oben in den Knick! Keine Abwehrchance!

Und jetzt müssen die Schwedinnen kommen!

23:22 Uhr

Umfrage: Wer schleppt in Rio am besten ab?

Olympia, Kondome, Testosteron, schöne Körper, Freizeit - Bunga Bunga. Ihr wisst schon.

Aber wer darf sich die meisten Striche in den Bettpfosten ritzen? Die Firma LELO - sie stellt schweinische Sachen her, mehr müsst ihr nicht wissen - hat über 800 Athleten aus aller Welt befragt. Ergebnis:

Platz 1: Turner(innen) - durchschnittlich 14 Partnersessions pro Monat

Platz 2: Hockey und Fußball - 12

Platz 3: Boxen und Golf - 11

Platz 4: Volleyball und Rugby - 10

Platz 5: Schwimmen - 9

(Was ist mit den Gehern? Zieht das etwa nicht im Olympischen Dorf?)

23:20 Uhr

Hockey, Frauenfinale: Ausgleich!

Achteinhalb Minuten vor dem Ende gleichen die Britinnen noch einmal aus! 3:3!

(War es nach einer Strafecke? Natürlich war es nach einer Strafecke und anschließendem Gestocher vor dem Kasten. Irgendwie ist das für mich eine krasse Schwäche dieses eigentlich ansehnlichen Sports. Einfach irgendwie Strafecken rausholen, dann klappt das schon ...)

23:17 Uhr

Fußball, Frauenfinale: Torlos in die Kabine

In der letzten Viertelstunde passierte nicht mehr viel. Die Schwedinnen machen hier tatsächlich einen auf Portugal und wollen den Pokal ohne Sieg in der K.o.-Runde stemmen.

Das wird ihnen NICHT gelingen! Auf sie mit Gebrüll!

23:11 Uhr
23:08 Uhr

Konferenzticker

Wasserspringen-Quali mit deutscher Beteiligung, Ringen, Moderner Fünfkampf - wer Lust auf Zahlen, Daten und Fakten hat, dem empfehle ich wie immer unseren Konferenzticker. Der hat alles im Blick, was mir entgeht. Klickt euch rein!

23:02 Uhr

Taekwondo: zweite Chance für Gülec

Glück im Unglück! Tahir Gülec kämpft in knapp drei Stunden um den Einzug ins Bronze-Duell - sein Bezwinger Cheick Sallah Junior Cisse (mit dem Namen muss man doch Fußballer werden!) steht nämlich im Finale.

23:00 Uhr

Hockey, Frauenfinale: Tor für die Niederlande

Tor nach einer Strafecke? Tor nach einer Strafecke! 3:2!

(Schöne Variante aber, muss man zugeben. Schuss angetäuscht, Pass links an die Grundlinie und von dort aus spitzem Winkel reingemacht.)

22:57 Uhr

Fußball, Frauenfinale: Mittag macht Mittag

Knappe halbe Stunde gespielt im Maracana. Nachdem die Schweden überraschend offensiv begonnen haben, bekommt die Neid-Elf das Spiel unter Kontrolle - und Anja Mittag zielt einen Abpraller völlig frei aus kurzer Distanz vorbei. Wenn sich das mal nicht rächt!

Die Schwedinnen sind aber weiter über Konter gefährlich, vor allem über Lotta Schelin.

22:52 Uhr

Rio: Konkurrenz für Simone Biles

Ich weiß, irgendwann reicht es auch mal mit den Simone-Biles-Stories - zumal die amerikanische Turnkönigin ja auch schon längst durch ist mit ihren Gold-Routinen.

Ich will euch aber unbedingt darauf aufmerksam machen, dass die USA bereits eine Armada an Nachfolgerinnen heranziehen. Diese 16 Jahre alte Cheerleaderin zum Beispiel. Ohne Witz, schaut euch das an - das ist doch nicht möglich! Ist das ein Fehler in der Matrix?

22:49 Uhr

Taekwondo: Keine Medaille für Gülec

Die Hoffnungsrunde ist für Rabia Gülec nicht mehr zu erreichen: Nur Tatar, die die Deutsche bezwungen hatte, hat es nicht ins Finale geschafft.

Damit haben wir nur noch ihren Bruder Tahir Gülec im Köcher.

22:48 Uhr

Ringen, Freistil Bantamgewicht: Gold nach Georgien

Gold: Wladimir Chintschegaschwili (Georgien)

Silber: Rei Higuchi (Japan)

Bronze: Hassan Rahimi (Iran), Haji Alijew (Aserbaidschan)

Schon wieder eine Niederlage im Ringen für Japan? Sind das Pfeifen ...

22:42 Uhr

Rio: Lochte entschuldigt sich, Feigen blecht

Da wir es heute noch nicht im Ticker hatten: Die unendliche Geschichte um Ryan Lochtes Überfall/Sauftour/Randale/was auch immer wirft natürlich weiter Futter ab.

Lochte hat sich jetzt aus den USA per Statement entschuldigt. "Ich möchte mich für mein Verhalten am vergangenen Wochenende entschuldigen, dafür, dass ich nicht sorgfältiger und aufrichtiger war, als ich die Dinge, die an dem Morgen passiert sind, beschrieben habe."

Rückt er damit von seiner Story ab? Natürlich nicht! Hier gibt es alle Einzelheiten.

Sein Teamkollege Jimmy Feigen, der ja ebenfalls eine Anklage befürchten musste, hat seine Aussage mittlerweile revidiert - und bekam seinen Pass zurück, nachdem er einer Spende von umgerechnet knapp 11.000 Dollar an eine gemeinnützige Organisation zugestimmt hatte.

What??? Klingt das nach geltendem Recht oder Nach Erpressung? Die spinnen, die Brasilianer und amerikanischen Schwimmer ...

22:37 Uhr

Hockey, Frauenfinale: Holland führt

Das zweite Viertel läuft, gutes Spiel bisher zwischen den Niederlande und Großbritannien. Gerade hat Maarte Plaumen zum 2:1 eingeschweißt - natürlich per Strafecke.

(Maartje. Holland hat einfach die besten Namen. Das erste Tor erzielte übrigens Kitty van Male.)

Update Ich habe noch nicht fertig getippt, da gelingt Crista Cullen der Ausgleich. 2:2!

22:32 Uhr

Golf, Frauen: 3. Runde beendet

Morgen geht es um Gold, die beste Ausgangsposition hat Inbee Park aus Südkorea. Sie hat zwei Schläge Vorsprung auf Lydia Ko, das wird ein Gigantenduell morgen.

Und die deutschen Damen? Sandra Gal hat zwölf Schläge Rückstand, einen Schlag besser ist Caroline Masson.

22:28 Uhr

Boxen, Leichtgewicht: Gold nach Frankreich

Gold: Estelle Mossely (Frankreich)

Silber: Yin Junhua (China)

Bronze: Anastasia Beljakowa (Russland) und Mira Potkonen (Finnland)

22:25 Uhr

Fußball, Frauenfinale: Auf geht's für Silvia Neids Team

Es muss doch heute Abend auch noch gute Nachrichten geben! Gold für unsere Fußballfrauen zum Beispiel.

In wenigen Minuten geht es gegen fußballverweigernde Schwedinnen zur Sache - die Elf von Pia Sundhage hatte sich gegen die USA und Brasilien hinten reingestellt und jeweils im Elfmeterschießen gewonnen. Die werden ganz sicher auch heute nicht mitspielen.

Egal! Haut sie weg! Und morgen dann noch die Männer, das wäre nach der WM das goldene Trifecta!

Hier geht es zum Einzelticker.

22:12 Uhr

Basketball, Herren: Team USA beißt sich durch

Zumindest ein Team konnte ich hier offenbar nicht jinxen. Viel Krampf, wenig Basketball - aber mit einem 82:76 setzen sich die hochbezahlten NBA-Superstars gegen Spanien durch und warten auf den Sieger aus Australien - Serbien.

Gegen die Aussies hatte man sich ja in der Vorrunde ganz schön schwer getan ...

22:09 Uhr

Fünfkampf: Aus für Schöneborn!

Und gleich noch eine ganz bittere Nachricht hinterher: Im Einzel verweigert Lena Schöneborns Pferd Legende gleich viermal einen Sprung, damit wird sie disqualifiziert - und der Traum von einer Medaille ist geplatzt!

Ich geh gleich wieder heim.

22:04 Uhr

Handball, Herren: Aus! Deutschland verliert!

Was für ein Mist! Da krieg ich doch das K*****! Die Deutschen verteidigen das Ding super, aber mit noch drei Sekunden auf der Uhr bekommt Daniel Narcisse übergeben und trifft aus dem rechten Rückraum mit rechts unten ins lange Eck.

Danach ist Schluss! Frankreich gewinnt gegen Deutschland mit 29:28 und steht im Finale.

Die furiose Aufholjagd der Bad Boys wird damit nicht gekrönt, sie werden um Bronze spielen.

22:00 Uhr

Handball, Herren: AUSGLEICH!

Hab ich zu früh abgeschenkt? Ausgleich mit noch einer Minute zu spielen!!!

Jetzt ein Stop! Come on, Silvio Heinevetter! KOMM SCHON!!!!!

21:56 Uhr

Handball, Herren: Ich zittere mit

Leute, ich bin da, hab aber keine Zeit für ausgedehnte Begrüßungsorgien. Im Handball haben wir uns nämlich auf 26:28 herangekämpft, zweieinhalb Minuten noch - und jetzt der Fehlwurf. Mist, das war's dann wohl.

Sorry, dass ich mit keinen besseren Nachrichten um die Ecke komme ...

21:53 Uhr

Ich sage leise Servus

So liebe Leute, das war's für mich für heute. Wir lesen uns morgen in der Tagschicht in Rund um Olympia wieder. Ich hoffe, es hat euch gefallen. Es übernimmt der Kollege Petri, der uns jetzt im Handball zum Comeback schreibt. Viel Erfolg dabei! Tschö!

21:51 Uhr

Boxen: Gold für Frankreich

Während Frankreich gerade am Finaleinzug arbeitet, hat sich Estelle Mossely schon Gold geholt! Im Leichtgewicht setzte sich die Französin knapp nach Punkten gegen Yin Junhua aus China durch.

21:43 Uhr

Wasserball (D): Gold für die USA

Bevor ich in Kürze an SPOX-Nachtwächter Petri übergebe, muss ich mindestens noch eine sensationelle Goldmedaille verkünden. Also: Gold für die USA! Und zwar im Wasserball der Damen. Die schier unbezwingbare Truppe fertigt Italien mit 12:5 ab. Was für eine Leistung!

21:40 Uhr

Gehen: Mexiko findet's gut

Zugegeben, hierzulande löst Gehen als Sport an sich eher keine Begeisterungsstürme aus. Doch das mag man in Mexiko ein wenig anders sehen. Also geringfügig. (Zur Erinnerung, im 20 km Gehen der Frauen ging Silber an El Tri)

21:37 Uhr

Handball: Frankreich zieht davon

Das könnte jetzt doch recht eng werden. Die Bad Boys fallen allmählich auseinander! Es steht 23:17 für Frankreich nach fast zwölf gespielten Minuten. Im Tor steht mittlerweile Wolff, doch ob man das noch drehen kann?

21:26 Uhr

Handball: Noch 30 Minuten

Es geht Schlag auf Schlag. Die zweite Hälfte läuft und Deutschland hat drei Tore Rückstand. Wir drücken natürlich kräftig die Daumen und harren der Dinge.

21:23 Uhr

Gehen (D): Gold für Liu

Und es geht - sorry - weiter! Die Chinesin Liu Hong hat sich die Goldmedaille im 20 km Gehen gesichert. Silber geht mit nur zwei Sekunden Rückstand an Maria Guadalupe Gonzalez aus Mexiko, wo Gehen sehr beliebt ist. Bronze sichert sich derweil Lu Xiuzhi, die auch nur fünf Sekunden Rückstand auf die Zweitplatzierte hat.

21:17 Uhr

Basketball: Klay führt Amis an

Spanien kam zwar nochmal bis auf drei Punkte heran, doch die Amerikaner zogen letztlich wieder auf sechs davon. Bester Scorer bislang: Klay Thompson mit 17 Zählern. Pause im ersten Halbfinale.

21:09 Uhr

Handball: Noch alles drin

Deutschland tut sich schwer, schafft es aber phasenweise, sich zu befreien. So steht es zur Pause 13:16 aus deutscher Sicht, was man auch Heinevetter zu verdanken hat, der schon einige richtig gute Paraden gezeigt hat.

21:03 Uhr

Boxen: Bronze für Harutyunyan

Und da kommt dann doch noch eine weitere Medaille fürs deutsche Team um die Ecke! Artem Harutyunyan verliert zwar sein Halbfinale gegen Lorenzo Sotomayor Collazo aus Aserbaidschan im Weltergewicht, doch dort gibt es kein Bronze-Duell, weshalb er damit die Medaille schon sicher hat. "Mein großer Traum von einer Medaille hat sich erfüllt. Ich gehöre jetzt zu den Besten der Welt", so der Medaillengewinner anschließend.

20:54 Uhr

Basketball (H): USA auf Kurs

Weniger Probleme hat derweil Team USA gegen Spanien. Zum Ende des ersten Viertels führt das Team von Coach K mit neun Punkten. Es ist natürlich noch viel Zeit auf der Uhr, aber die Amerikaner sehen nicht so aus als würden sie diese Aufgabe auf die leichte Schulter nehmen.

20:51 Uhr

Handball (H): Schwieriger Start für Deutschland

Kein guter Start für Deutschland. Die Franzosen geben von Anfang an das Tempo vor und sind auch vorne sehr effektiv. Sie führen nach 16 Minuten mit 10:6. Doch die Bad Boys, die weiterhin gar nicht so bad aussehen, bekommen nun einen kleinen Schub durch zwei starke Paraden von Keeper Heinevetter, der anstelle von Wolff im Kasten steht.

20:48 Uhr

Wasserball (F): Finale!

Ebenfalls zur Stunde steigt das Finale im Wasserball der Frauen. Die USA treffen auf Italien und sind dabei Favorit, hatten sie doch zuletzt 2012 Gold geholt.

20:44 Uhr

Handball (H): Auf geht's!

Die Bad Boys sind da und haben auch schon losgelegt. Zudem ist unser Mann vor Ort, Felix Götz, schon richtig heiß. Da kann ja nichts mehr schiefgehen, oder?

20:30 Uhr

Gesunde Ernährung

Keine Sorge, auch an stressigen Tagen ist gesunde Ernährung auch beim SPOX nicht ausgeschlossen. Aber seht selbst.

20:22 Uhr

Handball (H): Bad Boys!!!

Und dann wäre da noch das Halbfinale im Handball. Deutschland gegen Spanien. Auch diese Partie haben wir natürlich im LIVETICKER!

Und weil der Kollege Höfling sonst weinen würde, hier nur für ihn:

20:20 Uhr

Basketball (H): Das erste Halbfinale

Wir nähern uns den nächsten Highlights des Abends. Zum einen wird Basketball gespielt. Team USA trifft auf Spanien. Das komplette Spiel haben wir wie üblich im LIVETICKER.

20:06 Uhr

Springreiten: Gold für Skelton!

Im Stecher bleiben nur zwei Reiter fehlerfrei und Nick Skelton aus Großbritannien ist mit Big Star etwas schneller als der ebenfalls fehlerfreie Peder Fredricson (Schweden) auf All In. Es ist der erste Olympiasieg und die erste Olympiamedaille für Skelton. Bronze holt Eric Lamaze aus Kanada mit Fine Lady 5. Das war's dann vom Reitsport in Rio.

19:55 Uhr

Springreiten: Stechen ist eröffnet

Und los geht's! Der Kurs hat eine leicht veränderte Konfiguration und macht die Sache hier noch etwas komplizierter. Jetzt wird im Übrigen auch die Zeit eine Rolle spielen. Als Erster geht Skelton auf den Kurs und macht keine Fehler.

19:53 Uhr

Fußball (D): Bronze für Kanada

Bevor es dann beim Springreiten weitergeht, sei kurz erwähnt, dass Kanada Bronze im Frauen-Fußball geholt hat. Die Ahornblätter triumphierten über Gastgeber Brasilien mit 2:1.

19:40 Uhr

Springreiten: x Reiter im Stechen!

Die Deutschen sind raus, aber die Spannung ist auf dem Siedepunkt, denn gleich sechs Reiter stehen bei null Fehlern und kämpfen nun um die drei Medaillen. Noch dabei sind: Nick Skelton, Steve Guerdat, Sheikh Ali Al Thani, Kent Farrington, Peder Fredricson und Eric Lamaze.

19:29 Uhr

Springreiten: Deutschland geht leer aus!

Auch Daniel Deußer begeht früh zwei Fehler und beendet damit ebenfalls die Hoffnung auf eine Medaille. Die Deutschen gehen somit leer aus.

19:27 Uhr

Springreiten: Ahlmann ist raus

Ahlmann und Taloubet Z machen zwei Fehler, also vier Strafpunkte und sind damit raus aus dem Medaillenrennen. Deußer ist unser letztes Eisen im Feuer.

19:24 Uhr

Springreiten: Drei Mann ohne Fehler

Und noch einer ohne Fehler! Sheikh Ali Al Thani geht ebenfalls mit null Fehlern durch. Nun kämpfen schon drei Mann um Gold. Es folgen die zwei Deutschen ...

19:22 Uhr

Springreiten: Stechen!

Auch wenn noch diverse Reiter kommen ist jetzt schon klar, dass es ein Stechen um Gold geben wird, denn mit Nick Skelton (GBR) und Steve Guerdat (SUI) stehen bereits zwei Teilnehmer bei null Fehlern. Sehen wir auch einen Deutschen in dieser Gruppe?

19:17 Uhr

Springreiten: Noch drei Reiter

Drei Reiter noch, dann sind die beiden Deutschen dran. Die Spannung steigt.

19:09 Uhr

Springreiten: Skelton mit einem Statement

Der Brite Nick Skelton springt mit Big Star wie schon im ersten Durchgang fehlerfrei und setzt damit die erste Duftmarke.

18:53 Uhr

Springreiten: Abräumen zum Start

Man könnte sagen, die ersten Reiter fabrizieren ganz schön viel Kleinholz bei ihren Sprüngen. Medaillenchancen dürfen sich die ersten Kandidaten also mal überhaupt nicht machen. Die Besten lassen aber sicherlich noch mindestens 20 Minuten auf sich warten.

18:41 Uhr

Golf (D): Gal ordentlich ins Klubhaus

Der nächste Abstecher zum Gold steht an. Sandra Gal hat Runde drei beendet. Sie fuhr munter Achterbahn, beendete den Tag aber ordentlich mit zwei Schlägen unter Par und 69 Schlägen (sechs Birdies, vier Bogeys). Insgesamt kommt sie somit auf 214 Schläge, was einer über Par ist. Da reicht für den aktuell geteilten 32. Rang.

18:32 Uhr

Springreiten: Auf ins Finale

Nachdem wir nun die Bronze-Medaille im Hockey der Damen eingetütet haben, konzentrieren wir uns jetzt auf die Springreiter, die zweimal fehlerfrei ins Finale eingezogen sind. Gibt es das nächste Edelmetall für Deutschland?

18:22 Uhr

Hockey (D): Bronze für Deutschland!

Dann ist es vollbracht! Das DHB-Team rettet die knappe 2:1-Führung über die Zeit und gewinnt die Bronze-Medaille! Herzlichen Glückwunsch, zumal nicht so viele vor dem Turnier damit gerechnet hätten.

18:11 Uhr

The Need for Speed

Zur Auflockerung werfen wir einen Blick auf den unfassbaren Speed von Usain Bolt. Nicht von dieser Welt!

18:08 Uhr

Hockey (D): Neuseeland wieder dran

Konfusion am Ende des dritten Viertels. Neuseeland trifft nach einer Strafecke, doch anscheinend sind die Black Sticks zu früh in den Strafraum gerannt. Deutschland beantragt den Videobeweis, doch der Treffer wird anerkannt, weil das frühe Reinlaufen nach Meinung der Videoschiedsrichterin keinen Einfluss auf die Situation hatte. Allerdings war es die Torschützin, die zu früh im Strafraum war. 2:1 für Deutschland jetzt.

Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung ...

18:04 Uhr

Synchronschwimmen: Gold für Russland

Russland hat sich souverän im Synchronschwimmen im Team durchgesetzt! Silber geht an China, Bronze gewinnt Japan.

Weiter im regulären Programm ...

17:55 Uhr

Hockey (D): DHB erhöht

Deutschland wird stärker - das 1:0 hat Wirkung hinterlassen bei den Black Sticks. Und das nutzt Deutschland aus. Aus der Drehung trifft Lisa Schütze zum 2:0 für den DHB. Noch sieben Minuiten auf der Uhr im dritten Viertel.

17:53 Uhr

Wasserball (D): Bronze für Russland

Kommen wir zu den wirklich wichtigen Wettbewerben, denn nicht nur im Hockey geht es derzeit um Bronze. Auch im Wasserball ist Platz drei nun vergeben! Bronze geht an die Damen aus Russland, die sich in einem packenden Spiel mit 19:18 nach Penaltyschießen gegen Ungarn durchgesetzt haben. Das ist großer Sport!

17:50 Uhr

Hockey (D): Führung für DHB

Tooooor für Deutschland! Mit der ersten Chance Deutschlands im Spiel geht das Team von Jamilon Mülders auch in Führung! Mit brutaler Effizienz netzt Charlotte Stapenhorst ein. Auch für sie ist es das erste Tor im Turnier. Noch zehn Minuten im dritten Viertel.

17:35 Uhr

Hockey (D): Halbzeit!

0:0 steht es zur Pause und damit sind die DHB-Damen durchaus gut bedient. Sie müssen weiterhin hauptsächlich verteidigen und tun sich damit sichtlich schwer. Neuseeland hat aber auch noch nicht die Lücke gefunden.

17:31 Uhr

Badminton (D): Golf für Spanien

Die nächste Goldmedaille des Tages ist vergeben: Im Badminton der Damen setzt sich die Spanierin Carolina Marin gegen Sindhu Pusarla V. in drei Sätzen durch. Silber ist im Übrigen erst die zweite Medaille für Indien.

17:28 Uhr

Olympia-Panel

Wer zwischendurch was zum Lesen braucht, dem sei unser Olympia-Panel mit Kollegen vor Ort ans Herz gelegt. Unter anderem wird geklärt, wer die größere "Legacy" hinterlässt - Bolt oder Phelps.

17:19 Uhr

Hockey (D): Torlos zur ersten Pause

Das erste Viertel ist gespielt, es steht 0:0 zwischen Deutschland und Neuseeland. Neuseeland ist allerdings optisch derzeit überlegen.

17:11 Uhr

Hockey (D): Der Riegel hält

Nach knapp zehn Minuten drückt Neuseeland ihre Gegnerinnen tief in die eigene Hälfte. Doch selbst nach zwei Strafecken hält bislang der Defensiv-Riegel Deutschlands.

16:50 Uhr

Gehen: Diniz schafft's ins Ziel

Vergessen wollen wir natürlich auch nicht, dass Yohann Diniz trotz offenbar größerer gesundheitlicher Probleme nicht aufgegeben und das Rennen doch tatsächlich noch beendet hat. Als Achter in 3:46:43 Stunden kam er im Ziel an. Aller Ehren wert nach den Unwägbarkeiten.

16:45 Uhr

Hockey (D): Bronze-Match mit Deutschland

Nach all diesem Nervenkitzel beim Gehen wird es nun aus deutscher Sicht ernst. Die Hockey-Damen kämpfen in wenigen Minuten gegen Neuseeland um Bronze. Nach dem dramatischen Halbfinal-Aus im Penaltyschießen gilt es nun also, zumindest Edelmetall mit nach Hause zu bringen.

16:43 Uhr

Gehen: Gold für Toth!

Matej Toth aus der Slowakei geht zum Gold! Mit seiner Landesflagge um die Schultern gehängt überquert er die Ziellinie und ist Olympiasieger! Dahinter sichert sich Jared Tallent aus Australien Silber, Hirooki Arai (Japan) gewinnt Bronze.

16:40 Uhr

Gehen: Toth auf Gold-Kurs

Zwei Kilometer vor Schluss der nächste Wechsel an der Spitze: Tallent fällt zurück, während Matej Toth die Führung übernommen hat. Der Abstand ist schon ziemlich groß. Dahinter aber entbrennt ein verbissener Kampf um Bronze: Hirooki Arai und Evan Dunfee machen's unter sich aus.

16:34 Uhr

Springreiten: Deußer souverän

Daniel Deußer hat ebenfalls eine fehlerfreie Runde auf First Class und somit geht auch er mit besten Voraussetzungen ins Finale. Eine Medaille für die deutsche Equipe ist also durchaus drin.

16:24 Uhr

Springreiten: Ahlmann liefert

Christian Ahlmann macht es besser als seine Teamkollegin und reitet mit Taloubet Z ohne Probleme und in der Zeit um den Kurs. Er steht damit sicher im Finale!

16:16 Uhr

Springreiten: Michaels-Beerbaum ist draußen

Das war mal gar nichts. Meredith Michaels-Beerbaum geht mit Fibonacci auf den Parcours, doch schon beim ersten Hindernis räumen die beiden alle Stangen ab. Schon da ist klar: Das war's! Folglich steigt Michaels-Beerbaum vorzeitig aus und ist damit raus aus allen Medaillenchancen.

16:05 Uhr

Gehen: Tallent vor Arai

An der Spitze liegt mittlerweile nach 40 km der amtierende Olympiasieger Jared Tallent, aber nur hauchdünn vorm Japaner Hirooki Arai. Der deutsche Teilnehmer Hagen Pohle ist derweil ausgestiegen.

16:02 Uhr

Gehen: Diniz bricht zusammen

Der Franzose kämpft, hat die Spitze jedoch verloren. Und dann bricht er zusammen bei fast 40 km, wird von Helfern aber wieder aufgeholfen. Und nachdem man ihm Eis gibt, geht er doch nochmal weiter. Ob das aber eine gute Idee ist, sei dahingestellt. Diniz hat merklich Probleme.

15:51 Uhr

Kanu: Deutscher Vierer gewinnt das Halbfinale

Im zweiten Anlauf kommt der K4 der Frauen durch. Sabrina Hering, Franziska Weber, Steffi Kriegerstein und Tina Dietze kommen besser als im Vorlauf aus den Puschen und ziehen als Siegerinnen in das Finale ein. Damit sind die Kanu-Wettbewerbe für heute beendet, morgen gibt es vier Medaillenrennen.

15:41 Uhr

Golf (D): Gal fährt Achterbahn

Sandra Gal hingegen hat schon wieder ein paar Federn gelassen. Sie begann mit zwei Birdies, ließ zwei Bogeys folgen und schaffte danach ein weiteres Birdie. Nach acht gespielten Löchern steht sie bei -1 und ist damit insgesamt bei +2.

15:37 Uhr

Golf (D): Masson auf Medaillen-Kurs?

Nun aber wieder zum Golf! Caroline Masson ist nun auch mit von der Partie und direkt mal am ersten Loch ein Birdie hingelegt. Insgesamt liegt sie nun bei fünf unter und nur drei Schläge von den Medaillen-Rängen entfernt.

15:35 Uhr

Badminton (H): Lin ist draußen

Überraschung beim Badminton: Chinas Superstar Lin Dan ist im Halbfinale an seinem malaysischen Dauerrivalen Lee Chong Wei mit 1:2 gescheitert.

15:25 Uhr

Gehen: Diniz bleibt stehen

Diniz liegt klar in Führung, doch nun bleibt er erstmal stehen und hat offenbar größere Probleme nach knapp 32 km. Nach über 1:30 Minuten Pause geht nun aber doch weiter, nachdem der zweitplatzierte Evan Dunfee vorbei kam und ihm auf die Schulter klopfte. Beide führen das Feld nun an.

15:16 Uhr

Kanu: Rauhe im Finale!

Rauhe schafft die Pflicht und steht als Zweiter im Kajak-Einer über 200 m im Finale. Schneller als der Deutsche war im Halbfinale lediglich der Brite Liam Heath.

15:03 Uhr

Götz auf Abwegen

Auch wenn wir uns hier in der Redaktion vor Spannung nicht mehr auf den Stühlen halten können, wäre unser Mann vor Ort, Felix Götz, jetzt doch gerne woanders als beim Gehen. Doch er ist am komplizierten Shuttle-Bus-System Rios gescheitert. Dabei wollte er doch eigentlich woanders hin - dazu später mehr!

14:56 Uhr

Kanu: Brendel/Vandrey im Finale

Sebastian Brendel und Jan Vandrey gewinnen ihren Vorlauf souverän und stehen damit im Finale des Kajak-Zweiers über die 1000 m.

14:44 Uhr

Taekwondo: Überraschung durch Gülec

Rabia Gülec setzt sich in einem engen Kampf mit 9:8 gegen Anastasiia Baryshnikova durch, die immerhin vor vier Jahren Bronze geholt hatte. Gülec steht somit im Viertelfinale

14:39 Uhr

Gehen: Zum Glück ist Diniz weit weg

Mit der Chronistenpflicht ist das so eine Sache. Manchmal ist das einfach Sch... So auch in diesem Fall, den ich jetzt einfach mal so hier lasse.

14:27 Uhr

Gehen (H): Europameister in Front

Europameister Yohann Diniz aus Frankreich hat sich an der 15-km-Marke schon einen kleinen Vorsprung herausgegangen. Fast eine Minute liegt er vor den ärgsten Verfolgern Matej Toth und Jared Tallent.

14:23 Uhr

NY Post zum Lochte-Theater

Kommen wir nochmal auf das Schmierentheater rund um US-Schwimmer Ryan Lochte und seine Kumpel zu sprechen. Die New York Post ist normalerweise dafür bekannt, zu kontroversen Themen passende Titelbilder zu finden. So auch dieses Mal ...

14:16 Uhr

Kanu (H): Rauhe gewinnt Vorlauf

Im Kajak-Einer über die 200 m hat sich Ronald Rauhe keine Blöße im Vorlauf gegeben und das Halbfinale erreicht. Er gewann in seiner Startgruppe klar vor Manfredi Rizza aus Italien.

14:10 Uhr

Hat Bolt geklaut?

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich bin immer noch begeistert von der abermals goldigen Vorstellung von Usain Bolt - auch wenn es "nur" Gold und kein neuer Weltrekord war. Doch nun stell ich mir die Frage, wer eigentlich der Urheber seiner Siegerpose ist - er oder Sparty, das Maskottchen der Michigan State University?!

14:07 Uhr

Golf (D): Gal mit zweitem Birdie

Bleiben wir doch mal kurz beim Golf, denn Gal legt gleich noch einen drauf und schafft auch am zweiten Loch ein Birdie. So kann das doch weiter gehen!

14:02 Uhr

Golf (D): Gal beginnt gut

In Sachen Golf sind die Damen auch schon wieder auf dem Platz. Sandral Gal hat ihre Runde begonnen und schaffte direkt mal ein Birdie am ersten Loch. Caroline Masson, die auf dem geteilten 17. Rang liegt, beginnt ihre 3. Runde indes erst um 15.30 Uhr.

13:57 Uhr

Showdown für DOSB

13:49 Uhr

Badminton (D): Bronze für Ukuhara

Wenn ihr mich fragt, sind Spiele um den dritten Platz ja ohnehin überflüssig, aber in diesem Fall ist es schon blöd, dass es keines gibt: Im Badminton-Einzel der Damen musste Li Xuerui im Anschluss an das Halbfinalmatch passen. Bei ihr wurde ein Kreuzbandriss diagnostiziert! Somit gewinnt Nozomi Ukuhara aus Japan kampflos Bronze.

13:41 Uhr

Olympia-Konferenz im LIVETICKER

Um nichts zu verpassen, sei euch einmal mehr unsere Live-Konferenz ans Herz gelegt. Hier erfahrt ihr wirklich alles!

13:36 Uhr

Medaillenspiegel

Zum Start des Olympia-Tages lohnt immer auch der Blick auf den Medaillenspiegel. Insofern:

13:34 Uhr

Entscheidungen heute

Heute werden wir uns durch eine Vorkämpfe arbeiten müssen, bis es dann so richtig spannend wird. Aber natürlich geht es auch um Medaillen. Die Entscheidungen des Tages in der Übersicht:

13.00 Uhr: Leichtathletik, 50km Gehen, Männer

15.00 Uhr: Reiten, Springreiten Einzel

16.30 Uhr: Badminton, Einzel, Frauen

17.00 Uhr: Synchronschwimmen, Team

17.30 Uhr: Badminton, Doppel, Männer

19.30 Uhr: Leichtathletik, 20km Gehen, Frauen

20.00 Uhr: BMX, Rennen, Frauen

20.10 Uhr: BMX, Rennen, Männer

21.00 Uhr: Boxen, Leichtgewicht, Frauen

22.00 Uhr: Hockey, Frauen (Finale)

22.30 Uhr: Fußball, Frauen (Finale)

22.38 Uhr: Ringen, Freistil (bis 57kg), Männer

22.50 Uhr: Wasserball, Frauen (Finale)

23.00 Uhr: Moderner Fünfkampf, Frauen (Kombination)

23.31 Uhr: Ringen, Freistil (bis 74kg), Männer

01.30 Uhr: Leichtathletik, Stabhochsprung, Frauen

02.05 Uhr: Leichtathletik, Hammerwurf, Männer

02.40 Uhr: Leichtathletik, 5000m, Frauen

03.00 Uhr: Taekwondo, bis 67kg, Frauen

03.15 Uhr: Taekwondo, bis 80kg, Männer

03.15 Uhr: Leichtathletik, 4x100m, Frauen

03.35 Uhr: Leichtathletik, 4x100m, Männer

13:30 Uhr

Sie gehen

Um gleich in die Vollen zu gehen (sic!), sei darauf hingewiesen, dass die Herren im 50 km Gehen bereits auf der Piste sind und um Gold ... gehen. Wir halten euch dabei natürlich auf dem Laufenden.

13:26 Uhr

Willkommen zum vorvorletzten Tag

Wie die Zeit doch vergeht ... Haben die Spiele nicht gerade erst begonnen? Nun sind wir schon am letzten Freitag angekommen und haben wieder einiges vor. Die Springreiter beginnen ihr Einzel, Badminton geht in die entscheidende Phase und am Abend dann sind die Bad Boys im Halbfinale und die Fußball-Damen im Finale gefordert. Da geht also heute einiges!

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
Werbung