Olympia

Brasilianer da Silva positiv getestet

SID
Kleber da Silva Ramos wurde positiv auf das EPO-Präparat Cera getestet

Der brasilianische Radsport-Vizemeister Kleber da Silva Ramos (30) ist vor den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro positiv auf das EPO-Präparat Cera getestet worden.

Das geht aus einem Dokument des Weltverbandes UCI hervor. Demnach wurde der Brasilianer vorläufig suspendiert wegen einer Verletzung der Anti-Doping-Regeln.

Die positive Probe stammt laut UCI vom 31. Juli 2016, die Analyse der B-Probe steht noch aus. Da Silva Ramos hatte sein Land im olympischen Straßenrennen am 6. August vertreten, war allerdings nichts ins Ziel gekommen.

Olympia in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung