-->
Cookie-Einstellungen
Olympia

"Und, wer von Euch will Zweiter werden?"

Team USA spielte in der Vorbereitung, als könnte sie nichts und niemand aufhalten

Schon lange war Team USA nicht mehr derart favorisiert wie bei den Sommerspielen in Rio de Janeiro - Garantien gibt es aber bekanntlich keine. SPOX stellt die Teams vor, die Kevin Durant und Co. vielleicht doch gefährlich werden könnten.

5. Serbien

Seit der Unabhängigkeit Serbiens im Jahr 2006 wurden sowohl die Spiele von Peking und London verpasst - jetzt ist das Land erstmals "allein" dabei und kann auch gleich mit einem sehr talentierten Team aufwarten. Zwar fehlt mit Nemanja Bjelica ein Leistungsträger der letzten Jahre, aber der Kern des Teams ist intakt und kommt so langsam in die besten Jahre.

Der Backcourt aus Milos Teodosic und Bogdan Bogdanovic ist exzellent, gerade der 23-jährige Bogdanovic präsentierte sich beim Qualifikations-Turnier in Belgrad mit 17,8 Punkten, 6 Assists und 5,3 Rebounds in bestechender Form.

Teodosic ist bekanntermaßen immer zwischen Genie und Wahnsinn unterwegs, wie er auch bei der EuroBasket vergangenes Jahr zeigte. Wenn er motiviert ist, ist er aber immer noch der beste Point Guard außerhalb der NBA.

Abgerundet wird der Kader durch bewiesene Veteranen wie Nikola Kalinic, Stefan Markovic, Miroslav Raduljica und Milan Macvan. Der interessanteste Mann bei den Serben ist allerdings auch gleichzeitig der jüngste - und nach aktuellem Stand der einzige NBA-Mann im Roster.

Spieler im Fokus: Nikola Jokic. Vergangenes Jahr war er bei der EuroBasket nicht dabei, weil er sich auf seine Rookie-Saison in Denver vorbereiten wollte - doch jetzt hat der 21-jährige Center grünes Licht bekommen. Und das ist für seine Nationalmannschaft ein riesiger Gewinn.

Jokic begeisterte schon für die Nuggets in relativ geringer Rolle, im Quali-Turnier mit Serbien drehte er dann gleich mal richtig auf. 17,8 Punkte, 7,5 Rebounds und 2,8 Assists bei 76,3-prozentiger Trefferquote bewiesen seine Vielseitigkeit und Klasse - er macht sein Team eine ganze Ecke gefährlicher, auch für die ganz großen Namen. Mit Serbien ist zu rechnen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung