Olympia

London-Vierter Deibler scheitert im Vorlauf

SID
Steffen Deibler: Eine weitere deutsche Schwimm-Enttäuschung

Kurzbahn-Weltrekordler Steffen Deibler hat sich in die Liste der großen Olympia-Enttäuschungen im deutschen Schwimmteam eingereiht. Der 29-Jährige aus Hamburg, der 2012 in London als Vierter noch hauchdünn eine Medaille verpasst hatte, schied im Vorlauf über 100 m Schmetterling auf Platz 18 aus.

Mit seiner Zeit von 52,14 Sekunden blieb der WM-Vierte von 2013 knapp eine Sekunde unter seinem vor drei Jahren aufgestellten deutschen Rekord. Selbst zu seiner Saisonbestzeit fehlten Deibler sechs Zehntelsekunden.

Alles zu Olympia 2016

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung