Olympia

Matyas Szabo trägt Fackel durchs Athletendorf

SID
Matyas Szabo (l.) steht vor seinen ersten Olympischen Spielen

Große Ehre für den deutschen Säbelfechter Matyas Szabo: Der 24-Jährige aus Dormagen wird am Donnerstag vor seinen ersten Sommerspielen die olympische Fackel durch das Athletendorf in Rio de Janeiro tragen.

"Wir freuen uns sehr darüber", sagte Chef de Mission Michael Vesper am Mittwoch.

Insgesamt werden fünf Athleten aus allen Kontinenten an dem Fackellauf durch das Athletendorf teilnehmen. Die Sportler wurden per Losentscheid bestimmt, bei den europäischen Bewerbern war das Glück auf Szabos Seite.

Alles zu Olympia in Rio im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung