Cookie-Einstellungen
Olympia

Hambüchen über Organisatoren verärgert

SID
Turner Fabian Hambüchen ist verärgert, weil sein Vater keine Olympia-Akkreditierung bekommt
© Getty

Turner Fabian Hambüchen hat seiner Verbitterung über das Fehlen seines Vaters und Trainers bei den Olympischen Spielen Luft gemacht. "Es ist eine Frechheit, dass man ihm keine Akkreditierung verschaffen konnte", sagte der Deutsche Meister nach dem Podiumstraining am Mittwochabend.

Er wolle gar nicht wissen, wie viele Leute akkreditiert seien, die "weniger wichtig sind als mein Heimtrainer". Wolfgang Hambüchen, der wegen des knappen Kontingents für deutsche Betreuer nicht angemeldet wurde, ist mit einem Wohnmobil angereist und verfolgt die Wettkämpfe auf der Tribüne.

Olympia 2012: Alle Termine

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung