Cookie-Einstellungen
Olympia

Deutsche Teams scheitern in der Qualifikation

SID
Die Olympischen Spiele 2012 findet ohne die Deutschen Bogenschützen statt
© Getty

Die Olympischen Sommerspiele vom 27. Juli bis zum 12. August in London werden ohne die deutschen Mannschaften im Bogenschießen stattfinden.

Am Donnerstagabend scheiterten die deutschen Frauen mit dem Recurveborgen im letzten Qualifikationsturnier für Olympia im amerikanischen Ogden durch eine klare 204:216-Niederlage gegen Georgien.

Die Männer des Deutschen Schützenbundes hatten gegen die Schützen aus dem Iran mit 216:217 das Nachsehen.

Die drei Mannschaftsquotenplätze gingen bei den Frauen an die USA, Mexiko und Japan, bei den Männern an Japan, Indien und Taiwan.

Damit ist bisher lediglich Bogenschützin Elena Richter aus Berlin in der Einzelkonkurrenz für Olympia qualifiziert. Bei den Männern werden im Einzel am Freitag noch Olympiatickets vergeben.

Alle News zu Olympia 2012

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung