Cookie-Einstellungen
Olympia

Norweger Tufte wieder Olympiasieger im Einer

SID
Olympia, Peking, Rudern, Olaf Tufte
© Getty

Peking - Der Norweger Olaf Tufte hat bei der olympischen Ruder-Regatte in Peking erneut den Einer-Thron bestiegen.

Der Champion von Athen 2004 gewann im Shunyi-Park nach einem hartumkämpften Rennen knapp vor Vize-Weltmeister Ondrej Synek aus Tschechien.

Bronze holte der lange in Führung liegende Weltmeister Mahe Drysdale aus Neuseeland.

Der deutsche Skiff-Meister Marcel Hacker hatte sich nicht für den Endlauf qualifizieren können und belegte nach seinem Sieg im B-Finale am Vortag im Endklassement Platz sieben.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier.

Werbung
Werbung