Cookie-Einstellungen
Olympia

Wylenzek fit für Canadier-Zweier-Finale

SID
Gille, Wylenzek, Kanu, Olympia, Silber
© DPA

Der nach Olympia-Silber wegen Erschöpfung kollabierte Tomasz Wylenzek hat etwa fünf Stunden vor dem Endlauf im Canadier-Zweier in Peking über 500 Meter von den Ärzten Grünes Licht für einen Start erhalten.

Das teilte der Deutsche Kanu-Verband in Peking mit. Der Essener hatte zuvor mit Partner Christian Gille als Zweiter über 1000 Meter die Wiederholung des Athen-Olympiasiegs verpasst und war danach völlig verausgabt zusammengebrochen.

Schon am Abend hatte der 25-Jährige das Krankenhaus wieder verlassen können und sich zuversichtlich für einen weiteren Einsatz gezeigt. Das Duo Gille/Wylenzek peilt auf der 500-Meter-Distanz Gold an.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse

Werbung
Werbung