Cookie-Einstellungen
Olympia

Olympia: Gold! Silber! Bronze! Deutscher Wahnsinn im Eiskanal

Von Gianluca Fraccalvieri / Christian Guinin

Kira Weidle, die deutsche Herrenstaffel im Biathlon und Kombinierer Manuel Faißt verpassen als jeweils Vierte die Medaillenränge denkbar knapp. Besser machen es die deutschen Piloten im Zweier-Bob. Francesco Friedrich, Johannes Lochner und Christoph Hafer fahren en rein deutsches Podest ein. Bei rund um Olympia gibt's alle Entscheidungen des Tages im Liveticker zum Nachlesen.

Die Olympischen Winterspiele live bei DAZN!

Olympia heute: Die Entscheidungen des Tages

WettbewerbErgebnis
Freestyle: Slopestyle Frauen
Gu holt nur Silber, Gold in die Schweiz
Snowboard: Big Air Frauen
Gasser holt Gold für Österreich
Ski Alpin: Abfahrt Frauen
Weidle wird unglücklich Vierte, Sutter holt Gold
Snowboard: Big Air Männer
Yiming Su holt Gold für China
Biathlon: Staffel Männer
Krimi! Deutschland verpasst Medaillen knapp
Eisschnelllauf: Teamverfolgung Frauen und MännerGold für Kanada und Norwegen
Nordische Kombination: Langlauf
Deutsche verpassen Medaille bei Graabak-Gold
Bob: 3. und 4. Lauf Zweier Männer
Historischer Dreifacherfolg im Zweier-Bob

16.14 Uhr - Ticker-Ende: Für uns soll es das aber gewesen sein. Wir blicken auf einen aus deutscher Sicht erfolgreichen Tag mit drei Medaillen zurück. Heute Nacht geht es dann schon wieder weiter. Bis dahin: Macht's gut. Servus!

16.09 Uhr - Bob: Nach dem Dreifacherfolg ist die Stimmung im deutschen Team entsprechend gut. "Es sind wahnsinnig krasse Spiele gewesen bis jetzt", sagte Goldmedaillen-Gewinner Friedrich, der im Training noch gehadert und sogar den Schlitten gewechselt hatte: "Und es war eine geile Leistung." Er wolle nun "schnell" die Goldmedaille haben, "weil es ja direkt weitergeht, morgen früh ist Vierertraining".

16.03 Uhr - Curling: Drei der vier Curling-Spiele sind schon beendet. Italien setzt sich klar mit 10:4 gegen die USA durch, China gewinnt gegen Norwegen mit 8:6 und Schweden kassiert eine 6:7-Niederlage gegen Großbritannien. In der Partie zwischen dem ROC-Team und Kanada sind wir beim Stand von 6:6 im Extra End.

15.56 Uhr - Bob: Sehr schöne Bilder von der Siegerehrung im Zweier-Bob. Sechs deutsche Athleten stehen da auf dem Treppchen.

15.52 Uhr - Eiskunstlauf: Nach mehr als vier Stunden ist nun auch das Kurzprogramm der Frauen im Eiskunstlauf beendet. Die Russin Kamila Valievas schnappt sich den Sieg vor ihrer Landsfrau Anna Shcherbakova. Platz drei geht an die Japanerin Kaori Sakamoto. Aus deutscher Sicht kam Nicole Schott auf Platz 14 und qualifiziert sich damit für die Kür, die am Donnerstag stattfindet.

15.42 Uhr - Medaillenspiegel: Damit behauptet Deutschland im Medaillenspiegel den zweiten Platz hinter Norwegen. So ist der aktuelle Stand.

15.34 Uhr - Bob: YEEEEEEES! Francesco Friedrich holt souverän die Goldmedaille. Dahinter gewinnt Johannes Lochner Silber, Bronze geht an Christoph Hafer. Dreimal Edelmetall für Team D! Was ein Abschluss dieses Tages!

15.31 Uhr - Bob: Silber kommt dazu! Johnnes Lochner schlägt dank des komfortablen Vorsprungs die Zeit von Hafer. Jetzt kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Wirklich alles spricht für Gold, Silber und Bronze für Team D. Die Frage ist nur: Wer bekommt was?

15.29 Uhr - Bob: GANZ STARK! Hafer legt einen Zucker-Lauf hin und schnappt sich Rang eins. Damit steht auch schonmal sicher fest: Deutschland gewinnt eine Goldmedaille!

15.27 Uhr - Bob: Kann das Christoph Hafer gefährden? Der Schweizer Michael Vogt legt den bislang besten Run im vierten Lauf hin. über drei Zehntel nimmt er Maier ab.

15.25 Uhr - Bob: Platz fünf ist den Österreichern sicher! Rudy Rinaldi aus Monaco kann die Zeit nicht unterbieten. Platz zwei im Ziel.

15.23 Uhr - Bob: Benjamin Maier aus Österreich sorgt für eine neue Bestzeit. Mit 14 Hundertstel Vorsprung schiebt er sich auf Rang eins.

15.21 Uhr - Bob: Nach dem zweiten Lauf lag der russische Bob von Rostislaw Gaitjukewitsch noch auf Bronzemedaillen-Kurs. Nun unterläuft ihm aber schon am Start ein großer Fehler. Das bedeutet im Ziel nur Rang zwei. Und sechs Piloten stehen noch oben.

15.18 Uhr - Bob: Besser macht es der Teamkollege. Christopher Spring im zweiten kanadischen Bob knackt die Bestzeit des Letten.

15.17 Uhr - Bob: Das bleibt er auch zunächst. Der Kanadier Justin Kripps kommt nicht an die vorgegebene Zeit heran.

15.14 Uhr - Bob: Oskars Kibermanis aus Lettland legt vor. Ihm fehlt auf Platz drei schon über eine halbe Sekunde. Dennoch ist er unten im Ziel vorerst Erster.

15.13 Uhr - Bob: Aktuell liegt der Brite Bob Hall in Führung. Nun aber kommen erst die besten zehn Bobs nach dem dritten Lauf.

15.04 Uhr - Eiskunstlauf: Der viel diskutierte Auftritt Kamila Valievas im Eiskunstlauf ist beendet. Die Russin lässt sich von dem Trubel um ihre Person wenig beeindrucken. Mit 82,16 Punkten geht sie klar in Führung.

14.59 Uhr - Bob: Es ist angerichtet. Für den vierten Lauf ist das Feld auf 20 Starter zusammengeschrumpft, dieses Mal wird wieder in rücklaufender Reihenfolge gestartet. Heißt: Erst ganz zum Schluss werden wir erfahren, welche Medaillen Team D einheimst.

14.50 Uhr - Eishockey: Das erste Drittel ist eben zu Ende gegangen. Kanada führt, durchaus knapper als erwartet, mit 2:1.

14.25 Uhr - Ausblick: Sportlich ist gerade wenig los. Kanada führt im Eishockey bereits mit 1:0 gegen die Auswahl aus China, für uns wird es aber erst ab etwa 15 Uhr interessant, wenn der vierte Lauf des Zweier-Bobs ansteht.

14.09 Uhr - Eishockey: In wenigen Minuten steigt das letzte Eishockey-Playoff-Spiel zwischen Kanada und China. Gesucht wird der letzte Teilnehmer des Viertelfinals und Gegner von Schweden. Die Kanadier gehen als Favoriten ins Match, alles andere als der Einzug in die Runde der letzten Acht der Ahornblätter wäre eine Überraschung.

13.56 Uhr - Curling: Kurzes Update aus dem Eiswürfel. Die Zwischenständen bei den Curlern:

  • Schweden - Großbritannien 1:3
  • Italien - USA 3:2
  • Norwegen - China 1:3
  • ROC - Kanada 2:1

13.51 Uhr - Freestyle: Das Finale ist komplett. Im zweiten Qualifikationsdurchgang setzt sich der Ukrainer Oleksandr Okipniuk vor Primin Werner aus der Schweiz durch. Auch Ilia Burov (ROC), Stanislav Nikitin (ROC), Justin Schoenefeld (USA) und Stanislau Hladchenka (Belarus) stehen im Finale.

13.39 Uhr - Bob: Im dritten Lauf wird hier nichts mehr passieren. Die Ausgangslage für Lauf vier (ab 15 Uhr) ist somit klar: Es geht um Gold, Silber UND Bronze. Francesco Friedrich führt souverän vor Johannes Lochner, dahinter liegt der dritte Deutsche Christoph Hafer auf Rang drei.

13.37 Uhr - Eiskunstlauf: Unterdessen hat parallel unsere deutsche Eiskunstläuferin Nicole Schott ihr Kurzprogramm absolviert. Die einzige Teilnehmerin von Team D heimst 63,13 Punkte ein und landet damit vorerst auf Rang vier. Das wird für die Kür reichen.

13.34 Uhr - Bob: Mittlerweile kommen Piloten, die im Medaillenkampf kaum mehr eingreifen können. So auch der Lette Oskars Kibermanis, der unten Im Ziel schon über zwei Sekunden Rückstand auf Friedrich hat.

13.29 Uhr - Bob: Ich lege mich fest: Gold und Silber sind vergeben. Um die Bronze-Medaille wird es im vierten Lauf aber noch einmal einen engen Kampf geben. Der Monegasse Rinaldi kann da als zwischenzeitlich Fünfter auch noch ein Wörtchen mitreden.

13.27 Uhr - Bob: Und noch einer, der sich dazwischen quetscht. Der Schweizer Michael Vogt platziert sich 18 Hunderstel hinter Hafer auf dem vierten Rang.

13.25 Uhr - Bob: Auch der Österreicher Benjamin Maier kassiert den Russen. Für Hafer reicht es aber nicht ganz! Das riecht ganz stark nach einem rein deutschen Podest.

13.23 Uhr - Bob: YES! Christoph Hafer verdrängt den Russen von Platz drei und komplettiert ein rein deutsches Führungs-Trio. Knapp 2,5 Zehntel Vorsprung hat Hafer nun vor dem finalen Lauf auf Gaitjukewitsch.

13.21 Uhr - Bob: Als nächstes ist der Russe Rostislaw Gaitjukewitsch dran. Und das ist dann schon eine absolut andere Welt. 1,75 Sekunden ist der Rückstand auf Friedrich im Ziel. Auch auf Lochner hat der ROC-Pilot verloren.

13.19 Uhr - Bob: Johannes Lochner kann da nicht mithalten. Am Start sind es schon über drei Zehntel Rückstand. Im unteren Bereich touchiert sein Bob dann sogar die Bande. Fünf Zehntel Rückstand im Ziel. Das ist schon eine Vorentscheidung um Gold.

13.16 Uhr - Bob: Im dritten Lauf starten die Favoriten wieder am Anfang. Demensprechend ist Francesco Friedrich der erste Pilot, der durch den Eiskanal düst. Nach Startrekord gibt es weiter unten ein, zwei kleinere Fehler. Doch die Klasse des 31-Jährigen kann das wettmachen. Bahnrekord!

13.14 Uhr . Freestyle: Zudem läuft seit gut einer Viertelstunde der zweite Teil der Aerials-Qualifikation. Hier kommen wieder sechs Athleten weiter, die das 12er-Finale morgen komplettieren.

13.12 Uhr - Curling: Auch im Curling geht es wieder zur Sache. Insgesamt vier Partien haben wir auf dem Programm: Schweden - Großbritannien, Italien - USA, Norwegen - China, und ROC - Kanada.

13.05 Uhr - Bob: So, der Countdown läuft. Noch gut zehn Minuten, dann geht es für Francesco Friedrich und Johannes Lochner um Medaillen.

12.45 Uhr - Freestyle: Der erste Teil der Aerials-Qualifikation ist eben zu Ende gegangen. Guangpu Qi (China), Zongyang Jia (China), Noe Roth (Schweiz), Eric Loughran (USA), Oleksandr Abramenko (Ukraine) und Christopher Lillis (USA) ziehen als die sechs Bestplatzierten direkt ins morgige Finale ein. Die 18 weiteren Athleten müssen jetzt in der zweiten Qualifikation noch einmal ran.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung