-->
Cookie-Einstellungen
Olympia

Olympische Spiele: Was passiert mit den Tickets für Tokio 2020?

Von SPOX
Die Tickets für die ursprünglich geplanten Wettkämpfe.

Nach der Absage der Olympischen Spiele 2020 aufgrund des grassierenden Coronavirus bleibt die Frage offen, was mit bereits gekauften Tickets für das Sportereignis passiert. SPOX beantwortet Euch die Frage.

Olympische Spiele 2021: Neuer Termin vom 23. Juli bis 8. August 2021

Die Olympischen Spiele wurden aufgrund der neuartigen Corona-Pandemie in den Sommer 2021 verlegt. Das IOC gab diese Mitteilung am 24. März bekannt. Diese Verschiebung ist das erste Mal seit den beiden Weltkriegen, dass das Sport-Großereignis nicht im Vier-Jahres Turnus stattfindet.

Olympia "2021": Gültigkeit für Ticketinhaber?

Die Tickets für die "neuen" Spiele im Sommer 2021 sind weiterhin gültig. Wenn man ein Ticket erworben hat und 2021 nicht nach Japan reisen möchten, werden die gekauften Tickets zurückerstattet. Sollten die Tickets nicht über die offizielle Olympia-Seite gekauft worden sein, liegt es an dem Ticketverkäufer, ob die Eintrittskarten erstattet werden.

Olympia 2021: Diese Sportarten und Events sind neu dabei

Das IOC gab am 3. August 2016 bekannt, dass bei den Olympischen Sommerspielen 2021 fünf neue Sportarten ins Programm aufgenommen werden:

  • Baseball (nur Männer)/ Softball (nur Frauen)
  • Karate
  • Sportklettern
  • Skateboard
  • Surfen

Base- und Softball waren bereits zwischen 1992 und 2008 Teil des olympischen Programms.

Olympia 2020: Die wichtigsten Fakten

Austragungsort:Tokio (Japan)
Eröffnungsfeier:23. Juli 2021 (geplant)
Schlussfeier:8. August 2021 (geplant)
Disziplinen:51 (33 Sportarten)
Wettkämpfe:339
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung