Cookie-Einstellungen
Olympia

Olympia: Mädchen findet Goldmedaille im Müll

Von SPOX
Joe Jakobi (hier bei der WM 2003) ist mittlerweile nicht mehr aktiv

Im Juni diesen Jahres wurde die Goldmedaille von Kanute Joe Jacobi aus seinem Auto geklaut. Nun hat eine siebenjährige Amerikanerin das Edelstück wiedergefunden - im Müll.

Wie die Daily Mail berichtet, wühlte Cloe Smith in einem Abfallhaufen in Atlanta, als ihr die Goldmedaille auffiel. Die Auszeichnung stammt aus dem Jahr 1992 und wurde damals von Jacobi im Doppel-Slalom gewonnen.

Mittlerweile hat der Amerikaner seine Medaille wieder in eigenem Besitz. Zum Dank besuchte der 46-Jährige die Schule des Mädchens und lobte es für ihr Verhalten.

"Ich danke dir für deinen guten Charakter und dafür, dass du das richtige getan hast", sagte Jacobi.

Olympia in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung