Cookie-Einstellungen
Olympia

IOC-Funktionär Verbruggen zurückgetreten

SID
Olympia, IOC, Verbruggen
© dpa

Peking - IOC-Spitzenfunktionär Hein Verbruggen ist in Peking überraschend zurückgetreten. Der Chef der Koordinierungskommission der Peking-Spiele will nach zwölf Jahren im Internationalen Olympischen Komitee (IOC) "ein ruhigeres Leben" führen.

Dies bestätigte IOC-Sprecherin Giselle Davies. Der 67 Jahre alte Niederländer, Ex-Präsident des Radsport-Weltverbandes UCI und einer der engsten Vertrauten von IOC-Präsident Jacques Rogge, wird durch die Dauer seiner IOC-Mitgliedschaft automatisch zum IOC-Ehrenmitglied ernannt.

Werbung
Werbung