Cookie-Einstellungen
Olympia

Bach, Ruderer und Fußball-Frauen eingetroffen

SID

Peking - DOSB-Präsident Thomas Bach und eine knapp 80- köpfige deutsche Delegation mit allen Ruderern sind in Peking eingetroffen.

Die deutschen Fußball-Frauen flogen nach einem dreistündigen Zwischenaufenthalt gleich weiter zu ihrem ersten Spielort Shenyang.

Wie Michael Schirp, Sprecher des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) weiter bestätigte, absolvierten die 19 Ruderinnen und 28 Ruderer nach dem problemlosen Einzug ins olympische Dorf sogar noch eine kurze Trainingseinheit.

Die 13 in Luxemburg verfrachteten Boote der Athleten waren bereits am Tag zuvor in der chinesischen Hauptstadt angekommen. Für die Ruderer beginnen am 9. August die Wettkämpfe, die deutschen Fußballerinnen greifen bereits am 6. August, zwei Tage vor der Eröffnungsfeier, gegen Vize-Weltmeister Brasilien ins Geschehen ein.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung