Cookie-Einstellungen
MLB

Pittsburgh Pirates feuern Coach Jim Tracy

SID

München - Die Pittsburgh Pirates haben sich nach zwei Jahren von Trainer Jim Tracy getrennt.

"Jim und ich haben uns in der vergangenen Woche zusammengesetzt und geschaut, ob es irgendwie weitergehen kann", sagte Pirates-Manager Neal Huntington. "Am Ende des Tages sind wir aber zu dem Schluss gekommen, dass es besser ist, wenn wir getrennte Wege gehen."

Tracy beendete diese Saison mit 94 Niederlagen bei 68 Siegen. In der vergangenen Saison holte er 67 Siege bei 95 Niederlagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung