Cookie-Einstellungen
Radsport

Lokalmatador gewinnt in Alto de Abantos

Von dpa

Alto de Abantos - Samuel Sanchez hat am die 19. Etappe der Spanien-Rundfahrt gewonnen.

Der Spanier entschied den Tagesabschnitt über 133 Kilometer von Avila nach Alto de Abantos für sich.

Zweiter wurde sein Landsmann Daniel Moreno vor dem Russen Denis Mentschow, der weiterhin das Gesamtklassement anführt.

Der Franzose Geoffroy Lequatre und der Belgier Stijn Devolder waren bei der 19. Etappe nicht mehr an den Start gegangen und haben das Rennen aufgegeben.

In der Gesamtwertung führt Mentschow mit 3:02 Minuten vor Carlos Sastre (Spanien) und 3:49 Minuten vor dem australischen Tour-Zweiten Cadel Evans.

Am Samstag steht die 20. und zweitletzte Etappe, ein Einzelzeitfahren in Collado Villalba (20 Kilometer), auf dem Programm.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung