Cookie-Einstellungen
Fussball

Diego Wunschkandidat in Madrid

Von dpa
Diego, Naldo, Robinho, Real Madrid, Werder Bremen
© Getty

Madrid - Real Madrid will Werder Bremens Regisseur Diego nach einem spanischen Pressebericht für die nächste Saison unter Vertrag nehmen.

Eine Verpflichtung des Brasilianers habe für den spanischen Rekordmeister "höchste Priorität", berichtete das Madrider Sportblatt "As".

Die Ablösesumme werde auf 20 bis 25 Millionen Euro geschätzt.

Die Zeitung nannte für ihre Information allerdings keine Quelle.

Sneijder und Guti auf sich allein gestellt 

Real benötige unbedingt einen Spieler wie Diego, da die Madrilenen im Mittelfeld für Wesley Sneijder und Guti keinen Ersatz hätten, schrieb "As".

Der Brasilianer hatte am Dienstag beim Champions-League-Spiel Real gegen Werder (2:1) eine glänzende Vorstellung gezeigt und das Madrider Publikum beeindruckt.

Auch Madrids deutscher Trainer Bernd Schuster hatte Diego anschließend in den höchsten Tönen gelobt und bekannt: "Diego ist ein interessanter Spieler und wir haben schon über ihn geredet."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung