Cookie-Einstellungen
Wintersport

Biathlon: Wann und wo startet die neue Weltcup-Saison? Datum, Termine, Ort, Übertragung im TV und Livestream

Von Marko Brkic
Die Biathlon-Saison geht Ende November in Östersund los.

Der Winter nähert sich von Tag zu Tag, so auch die Biathlon-Saison 2021/22. Wann und wo startet die neue Weltcup-Saison? Wir liefern die Infos zu Datum, Termine, Ort sowie Übertragung im TV und Livestream.

Mit dem DAZN-Abonnement auf die Eurosportsender zugreifen und damit die Biathlon-Saison im Livestream schauen!

Das Klima wird kälter, die Temperaturen fallen langsam, der Winter nähert sich. Die Wintersport-Saison ist hingegen bereits eröffnet. Skirennfahrerinnen und Skirennfahrer starteten Mitte Oktober in Sölden in die neue Saison. Die Biathletinnen und Biathleten hingegen befinden sich noch in der Vorbereitungsphase.

Biathlon: Wann und wo startet die neue Weltcup-Saison? Datum, Termine, Ort

Lange müssen sie jedoch nicht mehr warten. Der Biathlon-Weltcup geht nämlich bereits Ende November los. Im schwedischen Östersund wird am 27. und am 28. November die Saison 2021/22 eröffnet.

Zuerst sind die Frauen und Herren im Einzelrennen gefragt. Die Frauen haben am 27. November 15 Kilometer vor sich, die Männer 20 Kilometer. Am Folgetag, also am 28. November, gibt es dann zwei Sprints zu absolvieren. Die Strecke der Frauen beträgt 7,5 Kilometer, die der Herren 10 Kilometer.

Biathlon: Die Termine im Überblick

Eigentlich war Minsk als erste Station für die neue Saison geplant gewesen. Aus politischen Gründen und Planungsunsicherheit wurde der Weltcup in Belarus aber abgesagt. Ursprünglich als Ersatz war Kontiolahti geplant. Der Weltcup in Finnland findet aber ebenfalls nicht statt.

Östersund springt nun für Kontiolahti am 27. November ein. Da der ursprüngliche Östersund-Termin vom 2. bis zum 5. Dezember weiterhin steht, beginnt die Saison mit einem Doppelwochenende in Schweden.

Darauf folgen Stationen in Hochfilzen (Österreich) und Annecy (Frankreich), ehe die Athletinnen und Athleten zum ersten Mal in Deutschland im Einsatz sind. In Oberhof geht der Weltcup am 6. Januar los, in Ruhpolding dann am 12. Januar. Im norwegischen Oslo findet der Weltcup dann sein Ende.

Wie auch bei zahlreichen anderen Wintersportarten wird auch im Biathlon der Weltcup für die kommenden Olympischen Winterspiele in Peking, China, unterbrochen. In der Zeit vom 4. bis zum 20. Februar gehen die Biathletinnen und Biathleten für ihre Nationen auf Medaillenjagd.

OrtLandDatum
ÖstersundSchweden27. bis 28. November 2021
ÖstersundSchweden2. bis 5. Dezember 2021
HochfilzenÖsterreich10. bis 12. Dezember 2021
AnnecyFrankreich16. bis 19. Dezember 2021
OberhofDeutschland6. bis 9. Januar 2022
RuhpoldingDeutschland12. bis 16. Januar 2022
AntholzItalien20. bis 23. Januar 2022
PekingChina4. bis 20. Februar 2022 - Olympische Spiele
KontiolahtiFinnland3. bis 6. März 2022
OzepääEstland10. bis 13. März 2022
OsloNorwegen17. bis 20. März 2022

Biathlon: Übertragung im TV und Livestream

In Sachen Übertragung bleibt in dieser Saison alles beim Alten. Die ARD und das ZDF sowie Eurosport übertragen die Wettkämpfe im Free-TV. Alle drei Anbieter zeigen die Bewerbe dazu auch im Livestream. Die Streams der beiden öffentlich-rechtlichen Sender, ARD und ZDF, sind dabei kostenlos abrufbar. Der Eurosport-Livestream hingegen ist kostenpflichtig.

Solltet Ihr DAZN-Kunden sein, müsst Ihr sogar nichts mehr draufzahlen, um den Stream von Eurosport aufrufen zu können. Aufgrund einer Kooperation sind die beiden Eurosportsender, Eurosport 1 und Eurosport 2, nämlich rund um die Uhr bei DAZN freigeschaltet.

Dank dieser Zusammenarbeit zwischen DAZN und Eurosport seht Ihr auch andere Wintersportarten im Livestream bei DAZN. Der Streamingdienst hat unter anderem auch reichlich Fußball (u.a. Spiele der Bundesliga und Champions League), die US-Sportarten (NBA, NFL, MLB), Tennis, Handball, Darts, Boxen, Wrestling, MMA, Radsport, Motorsport und noch vieles mehr im Angebot.

DAZN bietet all dies für seine Abonnenten an. Wie kann man Abonnent werden? Ganz einfach, Ihr entscheidet Euch für eine der beiden Abo-Varianten. Das Monatsabo kostet Euch 14,99 Euro pro Monat, das Jahresabo 149,99 Euro pro Jahr.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung