Cookie-Einstellungen
Wintersport

Rodel WM: So läuft die Übertragung von Tag 1 heute live im TV und Livestream

Von SPOX
Die Rodel-WM wird zum 50. Mal ausgetragen.

Heute beginnt in Schönau am Königssee die Rennrodel-Weltmeisterschaft 2021. Hier erfahrt Ihr, wie sich der erste Tag gestaltet und wo Ihr den WM-Start live im TV und Livestream verfolgen könnt.

Die insgesamt 50. Rodel-WM steht unmittelbar bevor. Am heutigen Freitag, den 29. Januar fällt in Schönau am Königssee der Startschuss, am Sonntag, den 31. Januar wird dann der neue Titelträger gekürt.

Ursprünglich sollte die Weltmeisterschaft vom 5. bis 7. Februar im kanadischen Whistler stattfinden, angesichts der Coronavirus-Pandemie wurde sie im vergangenen September jedoch sowohl terminlich als auch geographisch verlegt. Aufgrund von COVID-19 sind keine Zuschauer bei den Rennen zugelassen.

Rodel WM, Tag 1: Zeitplan

Der Zeitplan des ersten WM-Tags (29. Januar) sieht wie folgt aus.

UhrzeitEvent
9 UhrSprint Qualifikation
12.45 UhrSprint Herren Einsitzer
13.40 UhrSprint Doppelsitzer
14.35 UhrSprint Damen Einsitzer


Rodel WM: Tag 1 heute im TV und Livestream

Die Rodel-WM könnt Ihr teilweise live im TV verfolgen. Am ersten Tag überträgt Eurosport 1 ab 13.40 Uhr den Doppelsitzer-Sprint, der Einsitzer-Sprint der Damen ab 14.35 Uhr wird sowohl von Eurosport 1 als auch von der ARD live gezeigt. Das Erste bietet hierzu auch online einen Livestream an. Diesen findet Ihr hier.

Eurosport 1 lässt sich derweil auch via DAZN verfolgen. Der Streamingdienst strahlt im Rahmen einer Kooperation Eurosport 1 und Eurosport 2 aus. Heißt: Wenn Ihr DAZN-Abonnenten seid, seht Ihr dort auch die Rodel-WM.

DAZN kostet 11,99 Euro im Monat - erster Monat für Neukunden umsonst - oder im Jahresabo 119,99 Euro

Rodel WM 2021: Felix Loch und Natalie Geisenberger sind die Favoriten

Die vergangenen Jahre des Felix Loch waren nicht einfach, speziell bei Olympia 2018 gelang dem einstigen Dominator des Rodelns nichts.

Jetzt allerdings ist Loch, der zwischenzeitlich wohl über ein Karriereende nachdachte, wieder der Alte - und besser. Im Weltcup dominierte er das Geschehen nach Belieben, fuhr in acht Rennen acht Siege ein.

Logisch, dass der Deutsche damit auf seiner Heimstrecke als großer Favorit ins Rennen geht. Er sei "wieder der Pilot", sagte er zuletzt.

Ebenfalls wieder in der Weltspitze angelangt ist Natalie Geisenberger. Sie nahm sich zwischenzeitlich eine Babypause, brachte im Mai einen Sohn zu Welt - und fährt seit ihrer Rückkehr fast so stark wie vorher.

Achtmal Zweite wurde sie in acht Weltcup-Rennen, ehe sie die letzten zwei Rennen dann für sich entschied. Auch sie geht als Favoritin in die Heim-WM.

Rodel WM am Königssee: Der deutsche Kader

Damen

  • Julia Taubitz (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
  • Natalie Geisenberger (SV Miesbach)
  • Dajana Eitberger (RC Ilmenau)
  • Anna Berreiter (RC Berchtesgaden)

Herren

  • Felix Loch (RC Berchtesgaden)
  • Johannes Ludwig (WSV Oberhof 05)
  • Max Langenhan (BRC 05 Friedrichroda)
  • Moritz Bollmann (RRV Sonneberg/Schalkau)

Doppelsitzer

  • Toni Eggert/Sascha Benecken (BRC Ilsenburg/RT Suhl)
  • Tobias Wendl/Tobias Arlt (RC Berchtesgaden/WSV Königssee)
  • Hannes Orlamünder/Paul Gubitz (RRC Zella-Mehlis)

Rodel WM: Die Sieger der vergangenen Jahren

JahrOrtSieger MännerSieger FrauenSieger Doppelsitzer
2011Cesana TorineseArmin ZöggelerTatjana HüfnerAndreas Linger/Wolfgang Linger
2012AltenbergFelix LochTatjana HüfnerAndreas Linger/Wolfgang Linger
2013WhistlerFelix LochNatalie GeisenbergerTobias Wendl/Tobias Arlt
2015SiguldaSemjon PawlitschenkoNatalie GeisenbergerTobias Wendl/Tobias Arlt
2016KönigsseeFelix LochNatalie GeisenbergerTobias Wendl/Tobias Arlt
2017IglsWolfgang KindlTatjana HüfnerToni Eggert/Sascha Benecken
2019WinterbergFelix LochNatalie GeisenbergerToni Eggert/Sascha Benecken
2020SotschiRoman RepilowJekaterina KatnikowaToni Eggert/Sascha Benecken
Werbung
Werbung