Wintersport

Skispringen: Eisenbichler in Lillehammer Zweiter vor Leyhe - Geiger stürzt ab

SID
Markus Eisenbichler (l.) und Stephan Leyhe (r.) musste sich nur Sieger Peter Prevc (m.) geschlagen geben.
© getty

Dreifach-Weltmeister Markus Eisenbichler hat sich mit seiner mit Abstand stärksten Vorstellung des Winters in der Skisprung-Weltspitze zurückgemeldet. Der 28-Jährige aus Siegsdorf wurde beim ersten Einzelspringen der Raw-Air-Tour in Norwegen auf der Olympiaschanze von Lillehammer Zweiter.

Dem Führenden nach dem ersten Durchgang fehlten nach Sprüngen auf 138,0 und 120,5 m bei starkem Rückenwind in der Endabrechung nur 0,4 Punkte auf den siegreichen Slowenen Peter Prevc (279,0/132,0+125,5). Stephan Leyhe wurde mit 277,5 Punkten (130,0+133,0) glänzender Dritter. Diese Position nimmt der Willinger nun auch als bestplatzierter Deutscher in der Tourneewertung ein.

Skispringen: Schmid nur auf Platz 16

Leyhes Rückstand auf den Norweger Marius Lindvik nach 5 von 16 Sprüngen beträgt 9,9 Punkte. Zweiter ist der Österreicher Stefan Kraft (+7,6), der trotz Rang acht in Lillehammer vor dem Gewinn des Gesamtweltcups steht, weil Deutschlands Topspringer Karl Geiger (Oberstdorf) sich nach Sprüngen auf 128,5 m und 123,0 m (254,3 Punkte) mit Rang 19 so schlecht platzierte wie noch nie in dieser Saison. Bei drei ausstehenden Weltcupspringen wuchs Geigers Rückstand auf 138 Punkte an.

Der deutsche Youngster Constantin Schmid aus Oberaudorf, der als Gesamtführender in den Wettbewerb gestartet war, kam mit 256,5 Punkten (131,0+132,5) nicht über Rang 16 hinaus und büßte damit wohl auch alle Chancen auf den Tournee-Erfolg ein.

Pius Paschke aus Kiefersfelden wurde 14. mit 258,1 Punkten (130,0+130,5). Der frühere Gesamtweltcupsieger Severin Freund (Rastbüchl) verpasste den Finaldurchgang ebenso wie Martin Hamann aus Aue.

Am Dienstag findet das zweite Springen der Raw-Air-Tournee ebenfalls in Lillehammer statt. Die weiteren Stationen der Serie, deren Sieger 60.000 Euro Preisgeld einstreicht, sind Trondheim und Vikersund.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung