Cookie-Einstellungen
Wintersport

Jungk und Grotheer verpassen Podest

SID
Axel Jungk konnte seine Podestplatzierung aus Winterberg nicht wiederholen
© getty

Axel Jungk (Oberbärenburg) hat das Podest beim Heim-Weltcup am Königssee verfehlt. Eine Woche nach seinem zweiten Rang in Winterberg musste sich der 24-Jährige nach zwei durchwachsenen Läufen mit dem sechsten Platz zufrieden geben und landete noch hinter Christopher Grotheer auf Platz fünf. Michael Zachrau (beide Oberhof) verfehlte Elfter die Top Ten. Grotheer fehlten 38 Hundertstelsekunden aufs Treppchen, Jungk trennten 48 Hundertstel.

"Der erste Lauf war nicht so gut, deshalb hat es heute nicht zu mehr gereicht. Mit dem zweiten Lauf muss ich zufrieden sein", sagte Grotheer in der ARD. Jungk schöpfte vor allem aus seinem guten Ergebnis aus der Vorwoche Mut: "Wenn es so weitergeht, bin ich zufrieden. In Winterberg habe ich es endlich geschafft mit dem Podium, darauf kann man aufbauen."

Seriensieger Martins Dukurs aus Lettland war erneut nicht zu bezwingen. Der Weltmeister verwies bei seinem dritten Saisonerfolg den russischen Olympiasieger Alexander Tretjakow und Yun Sungbin aus Südkorea auf die Plätze.

Besser hatten am Freitag die deutschen Damen abgeschnitten. Tina Hermann raste bei ihrem Heimrennen mit Bahnrekord (51,41 Sekunden) zum zweiten Weltcup-Sieg ihrer Karriere. Die 23-Jährige setzte sich wie erneut vor Vizeweltmeisterin Jacqueline Lölling (RSG Hochsauerland) durch und baute auch die Führung im Gesamtweltcup aus. Dritte wurde Marina Gilardoni (Schweiz), Sophia Griebel (Suhl) belegte den fünften Platz und rundete das gute deutsche Ergebnis ab.

Vor zwei Wochen hatte Senkrechtstarterin Hermann beim Saisonauftakt in Altenberg bereits Rang zwei belegt. Für Lölling war es die dritte Podestplatzierung der Saison, zum Auftakt war sie Dritte geworden. Nicht am Start war Weltmeisterin und Olympiasiegerin Elizabeth Yarnold (Großbritannien), die eine Pause einlegt.

Alles zum Wintersport

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung