Cookie-Einstellungen
Wintersport

Freund wird Fünfter

SID
Severin Freund zeigte bei der Sommer-Serie eine starke Frühform
© getty

Weltmeister Severin Freund hat die Sommer-Serie der Skispringer mit Platz fünf in Hinzenbach/Österreich abgeschlossen. Der 27-Jährige aus Rastbüchl, der nach zwei Siegen drei Stationen ausgelassen hatte, kam beim letzten Grand Prix auf 229,4 Punkte.

Den letzten Sieg der Sommersaison holte sich Ex-Weltmeister Gregor Schlierenzauer (Österreich/242,8). Bester Deutscher war Andreas Wellinger (Ruhpolding) als Vierter.

Den Gesamtsieg hatte sich schon zuvor der Japaner Kento Saguyama gesichert, Freund landete auf Platz vier.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung